Gute Spülung und Shampoo für dickes haar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe auch sehr sehr dickes Haar und ehrlich gesagt muss man da weniger auf Shampoo und Spülung achten, im Vergleich zu anderen Haartypen.

Aufjedenfall solltest du ein Shampoo nehmen, das Silikonfrei ist, das ist besser für die Haare. Ansonsten sind dicke Haare oft eher Trocken und Strapaziert also kann ich dir ein reichhaltiges Shampoo empfehlen, falls das bei dir so ist.

Die Spülung soll man nur in die längen auftragen, niemals an den Ansatz, falls du das auch so machst, schädigt eine Spülung deine Haare kaum, soweit ich weiss. Sollten deine Haare besonders verknotet sein, würde ich dir empfehlen immer eine Spülung zu benutzen, sonst reißt du dir beim Kämmen nur noch mehr Haare aus :)

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selber habe z.B. dickes Haar, aber meine Haare sind sehr strapaziert und kaputt.. da ich sie mir aufgehellt habe + fast täglich glätte...

ich muss bei jederer Haarwäsche eine Spülung benutzen, ansonsten könnte ich mit meinen Haaren nichts sinnvolles anfgangen..

falls dein Haar nicht beschädigt ist, ist es eig. immer vorteilhaft, ein Shampoo zu benutzen, welches keine Silikone usw. Stoffe beinhaltet..

da kannst du dich im Handel.. Müller / DM usw. informieren..

ich finde sowieso, man sollte solche Pflegeprodukte immer selber testen..

da jedes Haar das Shampoo anders aufnimmt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dickes Haar, dünnes Haar, wer misst das eigentlich?

Ich habe keine Ahnung von dickem/dünnen Haar und deren Pflege. Ich selber würde die Frage an die Friseurmeisterin, den Friseurmeister meines Vertrauens stellen.

Wer kann mehr dazu sagen als diese ausgebildeten Fachkräfte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?