Gute Spiegelreflexkamera Einstellungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lies mal die Bedienungsanleitung durch. Da gibt es sicher eine geeignete Einstellung. Sport ist zu schnell das bringt nicht wirklich was oder du gehst da hin wo du sie gekauft hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TypischRazen
06.07.2016, 07:27

Okay, danke. Hatte nur gedacht, dass hier vielleicht ein Fotograf in der Community ist, der mir genaue Einstellungen geben könnte😂. Trotzdem schönen Tag noch 😊

0

Da sollte eine "Sporteinstellung" auf der Kamera sein, da kann man auch sich bewegente Ziele fotografieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TypischRazen
06.07.2016, 07:25

Das ist mir bekannt, es geht mir nur um die Lichtverhältnisse in der Halle, und welche Einstellungen ich dafür bräuchte😁. Danke trotzdem 🙃

0
Kommentar von FoxundFixy
06.07.2016, 09:20

Solch eine “Sporteinstellung“ macht nur Sinn bei genügend Licht,sonst wird die ISO soweit hochgerissen,daß die Bilder nur am Rauschen sind

0

- Autofokus auf Servo, damit stellt er automatisch nach, wenn du die Kam mit dem Motiv bewegst. Das funktioniert aber nur dann vernünftig wenn der AF-Motor schnell genug ist.

- Viel Licht

- Möglichst kurze Belichtungszeiten. Kommt natürlich darauf an, welche Bewegungen du einfrieren willst; Einne Fußballer bekommst du schon mit ca. 1/250 sec. zum stehen, bei Motocross oder 'nen Snowboarder im Sprung brauchst du mit länger als 1/2000 gar nicht anfangen.

- Mitziehen: Du bewegst die Kam mit dem Motiv und löst während der Bewegung aus. Damit ist das Motiv selbst eingefroren, der Hintergrund verwischt und vermittelt dadurch einen Eindruck von der Geschwindigkeit

- Dauerfeuer! Kam auf Serienbild und auf dem Auslöser bleiben, das erhöht die Chance auf ein gutes Bild.

Wurde schonmal besprochen, schau mal hier: https://www.gutefrage.net/frage/bewegungen-mit-einer-digitalen-spiegelreflexkamera-fotografieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TypischRazen
06.07.2016, 07:36

Hey, das ist die Antwort, die ich erhofft hatte! Vielen vielen Dank😊

0

ganz ehrlich.. dann brauchst du keine Spiegelreflex.

es gibt keine "Universal" Einstellung.. keiner hier kennt die Lichtverhältnisse, keiner kennt deine Kamera und welche Linse drauf ist und Spontan Iso 200, Blende 3,4 und 1/400 wird dir nichts bringen.. (Spontane werte ohne zusammenhang)

wenn du so etwas fotografieren willst und das mit ich denke mal praktisch keiner Erfahrung was einstellungen angeht, Automatik Modus. oder probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TypischRazen
06.07.2016, 07:31

Hey, danke für deine Antwort. Ich habe schon einige Grundkenntnisse was Fotografie angeht (d.h, dass ich z.B die Begriffe kenne und schon in einer Foto AG war), ich weiß auch, dass man probieren muss, nur ich dachte, dass es da irgendwelche "Grundeinstellungen" gibt. Ich wollte halt nicht den ganzen Tag dort umprobieren. Trotzdem jetzt nochmal danke😊

1

Was möchtest Du wissen?