Gute spanische Serien aus Spanien, nicht Lateinamerika?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

La casa de papel (auf Netflix auch auf Deutsch: Haus des Geldes; Englisch: Money Heist). Die Serie kannst du auf der Website des spanischen TV-Senders Antena3 im Original ansehen, inkl. des in Deutschland noch fehlenden 2. Teils der 1. Staffel mit abgeschlossenem Ende:

http://www.antena3.com/series/casa-de-papel/

Sie ist eine der beliebtesten Serien auf Netflix überhaupt.

Dann geht gerade eine sehr spannende Serie auf Telecinco zuende: El Accidente. Nichts für schwache Nerven:

https://www.telecinco.es/elaccidente/

Es geht um Narcos, wobei ein unbedarfter Nachbar aufzufliegen droht, als sein eigentlich geplanter Flug verunglückt und er mit der Frau des Narcos auf Vergnügungsreise ist. Wie auch Haus des Geldes ein außergewöhnlicher Krimi.

Kommt nun drauf, was du gerne für Serien ansiehst. Ich finde z.B. Tiempo entre costuras (The Time Between; spanischer Titel: Zeit zwischen dem Nähen) sehr schön. Es handelt sich um eine Modefirma zum Ende der spanischen Kolonialzeit in Marokko während des 2. Weltkrieges, ist aber sehr romantisch und wurde mit viel Aufwand gedreht:

http://www.antena3.com/series/el-tiempo-entre-costuras/

Eine ähnliche Serie, ebenfalls auf Antena3, ist Velvet.

Dann gab es einige witzige Kinofilme, die zum Thema eben das Verhältnis zwischen Spanier und Basken oder Katalanen hatten. Daraufhin machte man auch einige Serien zum Thema. Die bekannteste ist Allí abajo (dort unten), wo ein Arzt aus dem Baskenland in Sevilla landet und sich verliebt:

http://www.antena3.com/series/alli-abajo/

Auf Telecinco gab es eine beliebte Sommerserie: El chiringuito de Pepe (Pepes Strandbar):

https://www.telecinco.es/chiringuitodepepe/

Die Serie El Principe (nach dem gleichnamigen Problemviertel in der spanischen Exklave Ceuta benannt) ist eine fiktive Polizeiserie und handelt von illegaler Immigration und Drogenhandel:

https://www.telecinco.es/elprincipe/

Im Ersten (TVE) gibt es seit vielen Jahren eine Serie, welche die spanische Geschichte der 60er, 70er und 80er anhand einer fiktiven Familie nachverfilmte, was teilweise in Originalaufnahmen aus der damaligen Zeit mit reingeschnitten wurde: Cuéntame como pasó (Erzähl mir, wie es passierte):

http://www.rtve.es/television/cuentame/

Ansonsten findet man auf TVE sehr viele Serien, die z.B. aus vom Mittelalter handeln oder dem Beginn des 20. Jahrhunderts handeln.

Bei El misterio de Laura (Lauras Misterium) geht es um eine kautzige Kommisarin, welche die Fälle auf ihre abstrakte Art löst:

http://www.rtve.es/television/misterios-laura/

Vielen lieben Dank! 🌸👍

1

AIDA

Und hab ich jetzt gesehen gestern

Primero viene la Paz después la Gracia

Oder so ähnlich

Aber ich sag AIDA ist perfekt. Sehr lustig

Was hab ich mich kaputtgelacht über Aida und Mauricio :-))

1

MachuPichu und Barancas und der PacoLeon...Isma oder? Die sind alle geil. Die verfressene Oma.... Genial

0
@tuaficionado

Luisma war's. Ich wohne ja in Spanien und es gibt leider echt wenig gute Serien. Und als das Baby von Macu dann schwarz war. So geil echt 😂😂😂

0
@Cherrycake10

Also La Casa de Papel oder die diese Woche zuende gehende Serie El Accidente sind absolute Topserien.

0
@tuaficionado

Muss ich mal googlen. Danke. Ich hab Olmos & Robles die zwei Staffeln gekuckt aber das ist für Anfänger glaube nix.

0

Haus des Geldes !

Beste Serie überhaupt!

Original Titel ist La casa de papel

0

"3% " ist verdammt gut

Hab ich schon gesehen😂 aber danke 🌸aber wenn du eine Serie kennst, die ähnlich so gut ist, dann immer her damit 👍

0

wie wärs mit Narcos ? Ist aber halt eine komplett andere Handlung

0

Was möchtest Du wissen?