Kennt ihr eine gute, simple Diät?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

diäten sind mist!

vor allem mit der aussage "ich muss 8kg verlieren". du sollst dich in deinem körper wohlfühlen, und deine zufriendenheit nicht von ner dummen zahl auf ner waage abhängig machen!

wenn du noch unter 18 bist, dann lass bitte in jedem fall die finger von einer diät. das schadet dem körper, und einem körper in der wachstumsphase noch mehr!
ernähre dich gesund. mach sport, der dir spaß macht! dann pendelt sich dein wohlfühlgewicht von selbst ein.

und vor allem: hab dich selbst einfach gern! weil wenn du dich selbst nicht magst, wie sollen die dann andere mögen? anderen ist es egal ob du 5kg mehr oder weniger hast, also warum stresst du dich deswegen? :)

Nur morgens Kohlehydrate (kein Weißmehl oder ähnliches) und ab Mittag nicht mehr. Besonders abends wichtig auf Kohlehydrate zu verzichten. Dann wirst du garantiert abnehmen. 

Viel Gemüse (davon geht auch reichlich )  , gute fette u Eiweiße . 

JenBusse 16.02.2016, 18:46

ist es schlimm wenn ich von der schule komme und 1-2 kleine aufbackbrötchen mit Putenbrustfilet/ei/schimmelkäse esse? weil das sind ja kohlenhydrate. Wäre es so fatal?

0
Nadlin 16.02.2016, 18:50
@JenBusse

Total fatal nicht. Passt aber nicht zu deinem Wunsch. Es doch anstatt aufbackbrötchen (das sind leere ungesunde Kohlehydrate , erhöhen den inszlinspiegel und sorgen schnell wieder  für Hunger) doch Knäckebrot (ohne Hefe) oder kornbrot ( hier würde ich bei der Verarbeitung schauen . Viele Brote sind mit zuckerrübensirup einfach eingefärbt und sehen aus wie Vollkorn) . In aufbackbrötchen ist auch viel Zusatz drin der nicht so schön ist. 

0

Weniger essen.

Gesunde Ernährung und Sport.

Was möchtest Du wissen?