Gute Seiten zum Filme ansehen?

9 Antworten

Hilfreich wäre: Lass die Finger davon . Nicht nur das du ehrliche, talentierte Filmemacher damit betrügst und misshuldigst, holst dir auch meist Viren und co, oder ne freiwillige Mitgliedschaft im Bot Netz an Bord.

Sehr verständlich, danke auch dafür 👍☺️. Aber mein System würde nicht mal ein begabter Hacker mit Viren versorgen denn mein "Plattform" ist extrem gut geschützt, nennt sich Playstation :D bitte mit Humor nehmen, auch wenn ihr stressigen Arbeitstag hattet. Ich habe einige nicht gerade legale Seiten früher verwendet bisher ist nichts passiert. Natürlich bin ich mir bewusst welche Folgen das haben könnte. Vollkommen verständlich ^^

0
@JohnDracer02

"I call bullshit" es gibt kein extrem gut geschützt, außer du hast dein gesamtes System verschlüsselt und selbst dann ist es knackbar, "Sherlock Hackerman"

1
@JohnDracer02

Du merkst nicht, wenn der Rechner zum Zombie oder zur Spamschleuder wird in Zeiten des Turbo Internets und der schnellen Systeme. 

Auch die  PS kann gehackt werden. 

0

Verstehe euch ja, war auch nicht allzu ernst gemeint. Naja die PS ist deutlich schwerer zu hacken als einen einzelnen PC. Aber es gibt nun nichts mehr zu diskutieren, ich teile eure Meinung, ich erwarte nur paar hilfreiche Antworten die meine Fragen beantworten 👍👍

0

Man sollte die Filme kostenlos mindestens auf HD ansehen können, ich erwarte keine Highlight Filme die neu gedreht wurden.

Urheberrechtsverletzung.

Filme kosten so einiges und da sollte man auch dafür bezahlen, wenn man sie schauen will.

Du gehst doch auch nicht umsonst arbeiten oder machst eine duale Ausbildung ohne Vergütung. Da wärst Du wohl der erste, der sich beschweren würde.

http://www.n-tv.de/ratgeber/Kommt-jetzt-die-Abmahnung-fuer-Streaming-article19813219.html

Neuerdings wurden die Kontrollen auf diesen Streamingseiten deutlich verschärft, selbst das ansehen wird "zwischengespeichert" und zählt letzlich als Besitz. Mal abgesehen von der ganzen Schadsoftwarescheisse die man sich auf diesen verdreckten Seiten einfängt..

Aber um die Frage zu beantworten:
Google doch einfach mal is doch nicht so schwer

Es ist ein Grundsatzproblem. Gerade Schüler und co. haben nicht das Geld, um sich Sky, Amazon und co. zu leisten - und die Eltern haben oft kein Interesse.

Dennoch zahlt der Haushalt ja grundsätzlich schon Rundfunkgebühren, erzwungenermaßen - auf den bezahlten Sendern läuft aber leider nur Shitte, die sich niemand ansieht. Da kann ich verstehen, dass die Eltern ihren Sprösslingen zusätzlich zur Rundfunkgebühr nicht auch noch Pay-Sender zahlen werden.

Versteh mich nicht falsch - natürlich gibt es grundsätzlich die legale und die illegale Weise - aber die Politik könnte sehr viel leichter etwas tun gegen diese Masse an illegalen Zuschauern, und damit die Künstler unterstützen - macht sie aber nicht, und kleiner Otto-Normalverbraucher hilft sich selbst. Raten kann man zu vielem, aber ändern tut sich nichts, wenn sich die Politik nicht ändert.

Das wollte ich an dieser Stelle mal ergänzen. :-) Ich sehe gerne beide Perspektiven.

0
@Sanctuaria

Die finanzierten Sender für die alle Rundfunkgebühren bezahlen betreffen das ARD und ZDF. Filme die auf diesen Sendern nicht laufen zählen somit auch nicht zu den Rundfunkgebühren O.ö Ich kann das gerade nicht gut kategorisieren wie das miteinander zusammenhängen soll .. ich denke aber deine Eltern werden 12€ monatlich für Netflix Premium für dich übrig haben :p

Was die Politik angeht da läuft einiges nicht gerade rund.

Das haben die Rundfunkgebühren schon deutlich gemacht, dass der normale Bürger sich für einen Staatsvertrag bücken darf der über seinem Kopf erstellt wurde, um Idioten wie Gottschalk noch mehr Geld in den Hintern zu pumpen.

Dieser Vertrag ist nicht einmal Rechtskräftig, so stehts sogar da drin :D

0
@zeromus

Die finanzierten Sender für die alle Rundfunkgebühren bezahlen betreffen das ARD und ZDF.

Liste der öffentlich-rechtlichen Programme (es werden immer mehr, seit der dumme Bürger zum Zahlen gezwungen wird):
Das Erste
 ZDF
 arte
 Phoenix
 3sat
 KiKa
 alle dritten Programme der Länder, dazu gehört
 rbb
 mdr
 NDR
 BR
 WDR
 hr
 SWR
 SR
 Radio Bremen TV
 dann noch die Spartensender und Digitalpakete
 BR-alpha
 Eins extra
 Eins plus
 Eins festival
 ZDF info
 ZDF doku
 ZDF theater
 ....
 (die Liste geht nochmal doppelt so lang weiter, würde man alle nennen)

Joa, warum auch nicht. Der dumme Gebührenzahler finanziert es ja.
 
Nichts davon zeigt aktuelle Serien (Stichwort "Game of Thrones") - aber die extrem hohen Renten für einige Wenige werden finanziert. Und der Zahlende darf sich auf dem Zweiten Omis ansehen, die auf Schaukelpferden im Fernsehgarten um die Wette reiten.

Mal ehrlich. Gäbe es die dumme Rundfunkgebühr nicht, dann würden deutliche mehr Leute in Netlix und co. investieren. Aber wir zahlen ja für das was keinen interessiert, außer ein paar gelangweilte Omis oder ein paar Hartzer, die den Tag rumbringen müssen. Wenn ich abends etwas ansehen will, dann was gescheites, und da bieten die öffentlich-rechtlichen nichts.

Filme die auf diesen Sendern nicht laufen zählen somit auch nicht zu den Rundfunkgebühren O.ö Ich kann das gerade nicht gut kategorisieren wie das miteinander zusammenhängen soll .. ich denke aber deine Eltern werden 12€ monatlich für Netflix Premium für dich übrig haben :p

Meine Eltern? Ich bin erwachsen, aber ich überdenke, warum hier viele Kiddies nach kostenlosen Streamingseiten fragen. ^^ Und dann Standpauken zu halten wird nichts helfen, solange deren Eltern noch für Shaise bezahlen, die keiner haben will.

Das Geld "werden sie ja wohl übrig haben" - sagt wer? Sicher nicht die Mutter von 3 Kindern, alleinerziehend, die jeden Cent umdreht - oder wen genau meintest du da? Ich würde grundsätzlich niemals so argumentieren: "ja das wird ja wohl noch gehen". Für wen? Und warum einfach brav damit zufrieden geben?

Was die Politik angeht da läuft einiges nicht gerade rund.
Das haben die Rundfunkgebühren schon deutlich gemacht, dass der normale Bürger sich für einen Staatsvertrag bücken darf der über seinem Kopf erstellt wurde, um Idioten wie Gottschalk noch mehr Geld in den Hintern zu pumpen.
Dieser Vertrag ist nicht einmal Rechtskräftig, so stehts sogar da drin :D

Jetzt fangen wir an, uns zu verstehen hier. ;-)

0

Glaube mir, ich habe oft genug gegoogelt. Da kommen Seiten die mir überhaupt nichts bringen. Da habe ich Filme deutlich besser schauen können. Man muss genau nach den Seitennamen googlen um sie zu finden. Natürlich ist es extrem schwer kostenlose Seiten zu finden die alle Kriterien erfüllen. Vollkommen verständlich dass du mich darauf hingewiesen hast dass die Seiten nicht legal/sicher sind.

0
@JohnDracer02

Burningseries ist bisher die sauberste Seite die ich je gekannt habe, mit der meisten Auswahl .. wenn du eine Streamingseite findest gucke am besten über Streamcloud mit eingeschaltetem Adblocker/NoScript/Ghostery Addons ^^

kinox.to, kino.to, movie2k/4k,...

0

Wow danke für deine plötzlich erscheinenden unglaublich hilfreichen Antwort, hätte jetzt was anderes erwartet. :D Danke 👌👍

0

Ist die Qualität beim Streamcloud nicht grottenschlecht? :D so hatte ich es in Erinnerungen ^^

0
@JohnDracer02

Kommt immer auf den jeweiligen Stream an. Grundsätzlich empfehle ich Openload-HD, sofern verfügbar.

0
@JohnDracer02

Die Quali ist immer miserabel.. xD ich bin schon froh wenns gute Uploads gibt die nicht im Kino freihand gefilmt wurden ..^^

0

Filme als Online Stream in HD Qualität?

Hey. Mitlerweile gibt es ja hunderte Seiten auf denen man Filme als Online Stream kostenlos ansehen. Aber meist sind diese sehr ruckelig und die Qualität lßt zu wünschen übrig. Daher möchte ich euch mal nach euren Erfahrungen und Top-Online-Streaming Seiten fragen. Sie sollten kostenlos sein und keine kostenpflichtigen Programme (Divx-Player und sowas) verlangen. Also, wo schaut ihr Online Streams in HD Qualität, wer hat eine große Auswahl an Filmen zu bieten? (Bevor Beschwerden kommen: Ich bin leidenschaftler DVD-Sammler, nur leider habe ich kein gutes Händchen. Ich habe schon zu oft Geld für Müll ausgegeben. Ich schaue Filme neuerdings gerne als Online-Stream und wenn sie mir gefallen kaufe ich mir die DVD oder ersteigere sie bei eBay. Nur möchte ich nicht auf eine möglichst gute Qualität versichten beim online gucken.) DANKE!

...zur Frage

Kostenloser Serien-Stream

Hat jmd gute Erfahrung mit kostenlosen Stream Seiten oder kennt jmd welche??

(außer kkiste)

Thx

...zur Frage

Gibt es ein neues world wide web?

Hi Freunde

ich habe nach neuen stream seiten gegooglet und bin auf was Interessantes gestoßen.ich habe eine Website gefunden wo die URL so aussah:

"www2.netzkino.de"

ich sehe die 2 in den www zum ersten mal und habe auch ein Vergleich zu den,

"www.netzkino.de" gemacht aber es kein unterschied gab.

Aber was hat die 2 zu bedeuten?

thx für eure hilfreiche antwort ;)

...zur Frage

Wo kann man Fluch der Karibik 5 online anschauen?

Hallo,

Ich schaue meistens Filme im Internet auf movie 2k, kkiste... und so Fluch der Karibik 5 kann ich aber niergens finden. Ist der überhaupschon verfügbar? Weiß jemand wo ich ihn kostenlos anschauen kann?

Danke schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

Kennt ihr gute Stream Seiten! Bitte Antworten

Bitte Seiten wo man GANZE Filme und die neusten Filme anschauen kann!!!!! Bitte nicht kino.to .

MFG

P.S. Keine zum Anmelden!!!!!

...zur Frage

Filme kostenlos und ohne Anmeldung schauen, wo geht das?

Hi Leute,
Ich suche nach (möglichst legalen) Internetseiten bei denen man Filme KOSTENLOS & OHNE ANMELDUNG ansehen kann.
Ich weiß es gibt Netflix & co. Aber in meinem Fall ist das nicht möglich da ich noch minderjährig bin.
Würde mich echt freuen wenn ihr Tipps habt!😘
Ps.: Seiten wie maxdome habe ich schon versucht aber da musste man sich leider ebenfalls anmelden 😩

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?