Gute schwangerschaftstests?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Frühtest kostet i.d.R. zw. 4 & 7 €

https://www.dred.com/de/schwangerschaftstest.html


Die im Handel käuflichen Urintests gelten als sicher und liefern ein Ergebnis mit einer Genauigkeit von mehr als 99.9%.

Sie können zwischen Streifen-, Kassetten oder Midstream-Test wählen, die sich alle sehr ähneln und bereits nach 5 Minuten das Ergebnis anzeigen.

Gelangt der Urin auf den Testbereich, erreicht das Schwangerschaftshormon die Membran und aktiviert somit die Farbe (bzw. Streifen oder Kreuz). Bleibt dies aus, ist der Test negativ und Sie sind nicht schwanger.

Meist gibt es neben dem Ergebnisfeld noch einen Kontrollstreifen, der erscheint, um die Wirksamkeit des Tests zu bestätigen.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die billigen (unter 5 Euro) haben bei mir nicht perfekt funktioniert, die zeigten das "positiv"- Ergebnis erst zu spät (nach ca 15 Minuten, drauf stand aber, dass zuverlässige Ergebnis lasse sich zwischen 3 und 10 Minuten ablesen), obwohl ich da schon in der 8. oder 9. Woche war.

Richtig war dann erst ein Test von Clearblue, der hat so um die 8 Euro gekostet. Den fand ich auch super-einfach anzuwenden. Klare Empfehlung für den.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vorschlagen dass sie sich da direkt in der Apotheke beraten lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?