Gute scheidencreme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, 

du solltest eher nicht eigenmächtig an dir herumdoktorn. Wenn es bei dir eher ausgeprägt ist, dann solltest du einen Gynäkologen aufsuchen, um die Ursache dafür zu finden. 

Vorsorglich schaut dieser auch nach eventuellen Infektionen, da es bei einem gestörten Scheidenmilieu häufiger zu Pilzinfektionen kommen kann. 

Wenn die Ursache gefunden wurde, kann nachhaltig behandelt werden. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend!
Bei solchen Angelegenheiten wäre mir persönlich immer der Frauenarzt meines Vertrauens lieber, als mich durch die Gegend zu probieren. Zu viel ist auf Dauer bestimmt auch nicht gut.
Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vagisan. Gibts in der Apotheke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?