GUTE Schauspielschulen in NRW?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest auf jeden Fall erst mal ein Freiwilliges Kulturelles Jahr mache um dich in den verschiedenen Bereich umzuschauen. Was Regie, Schauspiel, Theaterpädagogik in der Praxis bedeuten erfährt man nur so. Wenn du dann Erfahrung sammeln konntest, kannst du dir überlegen, ob und welche Richtung du vertiefen willst. Um an der Hochschule Osnabrück Theaterpädagogik zu studieren (deutschlandweit der einzige staatliche Bachelor Studiengang in diesem Bereich) und auch an anderen Schulen brauchst du nicht zwangsweise Abitur, sonder musst eine sogenannte "Eignungsprüfung" bestehen. Dort kommt es nicht auf deinen Schulabschluss an, sondern auf deine Eignung / Voraussetzungen. Erfahrung wird meist auch positiv angerechnet oder sogar benötigt. Bewirb dich am besten an Theatern oder Kulturzentren in deiner Nähe als Regiehospitantin oder Jahrespraktikantin. Viel Erfolg!

Die beste Schule in NRW ist m. E. diese:Studiengang Schauspiel Bochum der Folkwang Hochschule (Westfälische Schauspielschule Bochum) Lohring 20 44789 Bochum Tel.: 0234 / 32 50 444 Fax: 0234 / 32 50 446 Internet: www.schauspielausbildung.de/bochum.htm Studiengangsbeauftragter: Johannes Klaus

damnit123 23.10.2012, 15:54

Danke :) Folkwang ist auch mein größter Traum schon seit Jahren. Allerdings braucht man dafür (glaube ich) Abitur :/

0

Was möchtest Du wissen?