Gute Rezepte für Pferdeleckerlis zum selber backen ohne Honig, Zucker, Mehl, Zuckerrübensirup, Müsli und Cornflakes?

1 Antwort

Am besten ist du gibst deinem Pferd nur normale Sachen wie Gemüse, u.s.w. denn mehr braucht es nicht und du riskierst mit selbst gebackenem sogar Verdauungs- und Magenstörungen.

LG Pummelweib :-)

Kennt ihr leckere Pferdeleckerlis Rezepte zum selber machen ohne Zucker?

Hi! Ich will mal wieder Leckerlies backen. Bitte nur Rezepte ohne Ahornsirup,Öl und Zucker Ja also bitte antworten! Lg

...zur Frage

Backen mit Mehl, Wasser, Zucker?

...zur Frage

Kann ich Hafermilch genauso zum Backen verwenden wie Kuhmilch?

Also verzichte im Moment mehr oder weniger komplett auf Zucker, also industriellen Zucker und für einige Rezepte brauche ich ja schließlich Zucker für die Hefe, das kann man ja aber auch durch die Hinzugabe von Milch umgehen, vermutlich wegen des Milchzuckers. Mit Hafermilch sollte das doch genauso funktionieren, oder?

...zur Frage

Klingen diese Mengen von den Zutaten logisch?

Hi, irgendwie kommt es mir komisch vor dass in dem Kuchen, den ich backen will 600g Mehl und

300 g Zucker sind. Habe ich gerade einen Denkfehler? 4 Eier, 300 g Zucker, 150 g Öl, 150 g Joghurt, 600 g Mehl, 1 Pckg. Backpulver; Ich Danke für hilfreiche Antworten!

PS.: Welches Joghurt kann ich da nehmen?

...zur Frage

Sind gebackene, selbstgemachte Pferdeleckerlis aus Bananen, Brot und Haferflocken für Pferde ungesund?

Also gequetsche Bananen, zerbröseltes Brot und im Supermarkt gekaufte Haferflocken, alles vermischen und dann backen? Hab mal gelesen, dass gebackene Pferdeleckerlis ungesund seien. Also dass beim Backen ein (giftiger?!) Stoff freigesetzt wird.

Wer hat da Erfahrungen, bzw. wer gibt (seinen) Pferden selbstgemachte Leckerlis?

...zur Frage

Gesunde, vegane Muffins?

Hallo an alle, ich würde gerne gesunde, vegane Muffins backen, aber ich finde im Internet einfach kein Rezept...Am liebsten wären mir welche ohne herkömmliches Mehl (ich würde gerne Haferflocken oder Kokosmehl verwenden), ohne Zucker/Honig/Sirup und mit Kokosmilch (weil ich die noch übrig habe). Kennt jemand ein solches Rezept? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?