gute Reinigungsprodukte für Haut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde schon die sensitiven Gesichtswasser aus der Drogerie sehr gut, die enthalten auch keinen Alkohol, was deshalb dann auch weniger aggressiv für die Haut ist und nicht so stark austrocknet.

Wenn dir Naturkosmetik wichtig ist: Von Weleda gibt es eine gute Reinigung, ein Gesichtswasser, habe ich bei Rossmann gesehen.

Noch sanfter: Dampfbad mit Kamille. Das pflegt und reinigt. Ich mache das ca. 1 Mal pro Woche und danach eine schöne Gesichtsmaske mit Mineralerde (finde die rote Erde von margilé dafür sehr gut, ist gegen unreine Haut). Trocknet Pickel aus und macht schöne Haut.

LG

Milde Waschlotion, danach Gesichtswasser (billig reicht völlig). Zwischendurch ein Peeling - auch hier ist der Preis nicht entscheidend.

Das Wichtigste: Hände aus dem Gesicht lassen.

Fabi23 07.09.2017, 13:19

danke :)

0
Pangaea 07.09.2017, 13:49

... aber aufpassen, dass das Gesichtswasser keinen Alkohol enthält!

1
Smartass67 07.09.2017, 16:20
@Pangaea

Wieso? Die überwältigende Mehrheit der Menschheit hat damit nicht das geringste Problem.

0
Pangaea 07.09.2017, 20:21
@Smartass67

Alkohol auf der Haut ist irritierend, zerstört die Hautbarriere und fördert die Hautalterung, und zwar ab einer Konzentration von 3%. Willst du nicht haben.

0
Smartass67 07.09.2017, 20:36
@Pangaea

Drum sehen alle Männer so alt aus - das Rasierwasser mit 80% Alkohol. Und die Omas... Tosca... Klosterfrau Melissengeist... 

Jetzt wird mir vieles klar ;)

Alle Parfums bestehen größtenteils aus Alkohol. Und bekomme ich Pickel, wenn ich beim Saufen sabbere? Nein, bekomme ich nicht.

Ja, heute muss alles mild und "sensitiv" sein aber ich finde, Du übertreibst. Und verzeih meinen Sarkasmus. Völlig unrecht haben vermutlich weder Du noch ich. 

0

Eine ph neutrale Waschlotion. Niemals peelen. Das zerstört die natürliche Schutzschicht der Haut und verschlimmert Ihren Zustand.

Fabi23 07.09.2017, 13:25

echt jetzt ?:o ich hab vor dem make up auftragen immer nen peeling vorher gemacht damit die alten hautschuppen weg sind, so wurde es mir gesagt

0
sabbelist 07.09.2017, 13:27
@Fabi23

Alte Hautschuppen kann man auch mit einem nassen Waschlappen entfernen. Schminken finde ich bei Hautunreinheiten eher schlecht

0
Pangaea 07.09.2017, 13:52

Niemals peelen. Das zerstört die natürliche Schutzschicht der Haut und verschlimmert Ihren Zustand

Nein. Nur von mechanischen Rubbelpeelings ist abzuraten.

Ein gutes chemisches Peeling mit BHA sorgt dafür, dass sich nicht so schnell Mitesser bilden und dass das Hautfett aus den Poren besser abfließen kann, und außerdem wirkt BHA entzündungshemmend und hilft so gegen Pickel.

0
sabbelist 07.09.2017, 14:08
@Fabi23

Das versteh ich :D

In jedem Peeling, sind Reizstoffe, chemischer Müll, der mehr schadet als nützt. Der Natürliche Ph-Wert wird zerstört und damit die Haut angegriffen.

Ein Waschlappen ist soviel schonender.

Ich habe jahrelang meine Haut mit Peelings und anderem Müll maltratiert. Bekam immer mehr Pickel.

Die verschwanden nach diesem Rat eines Hautarztes.

0
Pangaea 07.09.2017, 14:14
@sabbelist

Dem kann ich nur energisch widersprechen. Der pH-Wert der Haut wird durch gute chemische Peelings in keiner Weise gestört, im Gegenteil: Der Säureschutzmantel wird gestärkt.

Ein gutes chemisches Peeling mit BHA oder AHA (ich verwende beides) hat ja einen sehr sauren pH.

0
sabbelist 07.09.2017, 14:18
@Pangaea

Ich will hier keine Endlosdiskussion führen. Du hast Deine Erfahrungen, ich Meine.

Die Entscheidung liegt jetzt dummerweise bei Fabi23 ;D

0

Was möchtest Du wissen?