Gute Ratschläge, was soll das Ganze?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz ehrlich:

Sage deinem Freund er soll sich entschieden ob er mit dir zusammen sein will oder nicht. Gebe ihm ein paar Tage zum nachdenken und akzeptiere die Entscheidung.

Ganz ehrlich: Das hin und her mit anderen Mädels wäre mir persönlich viel zu dumm. Selbst wenn ich ihn noch liebe habe ich trotzdem noch meinen Stolz und will nicht nur die sein zu der er zurück kommt, wenn gerade keine andere will. Auch wenn es weh tun würde, wäre das ein Grund klar zu sagen es wäre für mich aus, ohne weitere Zukunft!

Freunde bleiben hin oder her, aber erst mal muss es etwas Abstand sein, sonst verletzt es nur einen.

Also wie gesagt: stelle ihn ganz klar vor die Wahl was er will. Zusammen sein, aber dann richtig oder getrennt sein.

So starke Eifersucht würde ich auch gar nicht mitmachen. Entweder er vertraut mir und geht nicht einfach ständig an mein Handy oder er kann sich eine andere suchen. Immerhin bin ich nicht sein Eigentum und habe auch ein Privatleben.

Wenn du doch eine Pause willst, dass ist ja deine Entscheidung, dann ziehe die Pause durch. Da ist dann nichts mit ständig Kontakt und treffen! Klärt aber wie ihr zum Thema andere Mädchen/Jungen steht, was in der Pause erlaubt ist und was nicht und wie lange die Pause geht, wann ihr also die finale Entscheidung trefft. Vordere dann auch seine Entscheidung ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er fängt was mit seinem Leben an, wer weiß, wie lange er schon in seine neue Freundin verliebt ist. Lass die beiden einfach glücklich sein und hör auf ihn so sehr zu beobachten. Such dir auch einen Freund oder lenk dich ab, die Beziehung ist vorerst vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich an wie ein Drehbuch aus GZSZ ;)

Brich den Kontakt zu dem Typen am. So eine Dramaqueen. Unreif bis zu geht nicht mehr. Der Junge muss erst einmal zum Mann werden.

Und noch eine andere Sache: Es ist egal ob du betrunken bist oder nicht. Wenn du dem Kerle ein Herzchen schickst, bist du zumindest was das betrifft selbst schuld. Alkohol darf NIE eine Ausrede sein. Für nichts.

In jedem Fall ist die Situation ein ganzes Drama und ich würde das beenden solange es noch nicht ausgeartet ist. Vergiss ihn einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebt Euch eine Pause !

Es wird sich herausstellen , ob dann die Vernunft siegt , und Ihr wegen der gemeinsamen Zeit , gute Freunde bleiben könnt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus diesem Text wird keiner wirklich schlau. Extrem schwer zu lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry so ein Text lese ich nicht.

Benutze doch bitte Absätze welcher Mensch liest so einen Block

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muadeep
19.07.2016, 10:41

Ohne Punkt und Komma. Gruselig.
Kommasetzung rettet Leben: Wir essen Opa.

1

Was möchtest Du wissen?