Gute Psychiater für Transsexualität?

5 Antworten

Vor allem aber würde ich keinen Psychater aufsuchen, eher einen Psychotherapeuten.

Hier findest du auch Hilfe und Ansprechpartner: www.dgti.org

Guck mal hier:

trans-eltern.de/?Wichtig.Adressen%2C_Ansprechpartner.Psychologen_%26amp%3B_Psychiater_%26amp%3B%0A____Gutachter

Können nur spezielle Psychiater Transsexuellen helfen?

Hallo! Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Psychiater der sowohl Transsexualität diagnostizieren kann, als auch die zur Hormontherapie nötigen Medikamente verschreiben kann.

Meine Frage ist, ob dies allen Psychiatern in der Macht steht, oder ob nur Psychiater die sich auf dieses Thema fokusieren in der Lage dazu sind.

Es scheint relativ wenige Psychiater zu geben, die sich ausdrücklich darauf spezialisiert haben - zumindest laut einer Website die ich gefunden habe, auf der einige Psychiater ausdrücklich genannt sind. Muss ich mich an einen dieser wenigen Psychiater richten (viele von ihnen sind relativ weit von meinem Wonhnsitz entfernt), oder ist es möglich, hierfür zu einem beliebigen Psychiater zu gehen?

...zur Frage

Psychologe / Therapeut für Transsexualität ( MzF ) in Nähe Magdeburg?

Hey Leute ^^ Ich bin 22 Jahre alt ( noch ) junge aber möchte seit ich 10 - 12 war ein Mädchen sein und fuehl mich auch mehr wie eins.

So zu meine Frage : Kennt ihr nen guten Psychologe / Therapeut in der Nähe Magdeburgs der sich gut mit dem Thema TS und Hormontherapie auskennt und echt nett ist ? Oder könnt ihr mir jemandem empfehlen ? wäre echt nett da ich endlich nach langer Zeit mein Traum wahr werden lassen darf und so schnell wie möglich anfangen möchte da ich es als junge nicht mehr aushalte.

Bin ein sehr netter , emotionaler aber etwas schüchterner Mensch ^^

...zur Frage

Kann man ein kostenloses Drogenscreening mit seinem Hausarzt vereinbaren?

Hallo, ist das möglich, wenn z.B. der HA eine notwendig aus irgendwelchen Gründen sieht oder am besten eins, das sich alle 3- 6 Monate wiederholt, um eine ganze Zeit der Drogenabstinenz zu dokumentieren, oder ein anderer Arzt? Substitutionsarzt oder Schmerztherapeut, Psychiater o.ä.?

...zur Frage

[Transsexualität] Termin beim Psychiater

Ich bin noch nie mit dem Thema ("Termin beim Psychiater machen") in Berührung gekommen, deshalb habe ich vollkommen keinen Plan und mehrere Fragen.

1.) Wenn ich dort anrufe und sage, dass ich einen Termin haben möchte (zum ersten mal) - muss ich gleich sagen, was mit mir ist oder interessiert das erst bei der ersten Sprechstunde?

2.) Muss ich, bevor ich einen Termin ausmache, meine Krankenkasse für eine Kostenübernahme verständigen oder erst danach?

3.) Er nimmt alle Krankenkassen an. Muss ich gleich am Telefon irgendwelche Angaben zu meiner Krankenkasse machen (Nummer etc.)?

Ich habe mir übrigens einen Psychiater in Hamburg ausgesucht, ich selbst wohne noch weiter im Norden, aber hier gibt es keinen Psychiater, der sich mit Transsexualität beschäftigt.. ?!

...zur Frage

Psychiater ohne dass Eltern Bescheid wissen?

Ich bin 13 und habe Depressionen und Ritze mich auch..

Um nicht meine Freunde zu verlieren indem ich ihnen zum Problem werde, will ich meine eigenen Probleme in den Griff bekommen. Aber ohne dass meine Eltern davon wissen!! Also meine Frage: Könnte ich zum Psychiater gehen (oder wie auch immer diese Leute heißen) ohne dass meine Eltern davon wissen müssen?

...zur Frage

Gibt es auch Lieder welche das Thema Transsexualität zum Thema haben?

Über Homosexualität gab es ja schon Songs ( "Mike und sein Freund" vom Bernd Clüver, "Under one Roof" von den Rubettes..) Gibt es auch Songs über Transsexualität?( Egal ob in deutsch, englisch oder auch anderer Sprache)

Romy Haag schrieb zwar mal einen Song,der "Meine blaue Gitarre" heißt-jedoch da geht es ihre intersexuelle Vergangenheit glaub ich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?