Gute Pro und Kontras für Sprachreise nach England?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

England ist ein Land, wo altertümliche Ideen und Dummheit, immer noch die Überhand haben. Da kann man nichts neues und nichts intelligentes lernen. Auch die englische Sprache alla GB-Oxford-Englisch ist veraltet. Damit macht man einen vertrottelten Eindruck  ... lerne lieber amerikanisches Englisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Argumente hängen jetzt aber stark von der Art der Sprachreise ab (Länge, Wohnort, Unternehmungen...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?