Gute portugiesische Musikinterpreten?

1 Antwort

Bê Ignacio - Ayo Aye (ganz aktuell zur WM veröffentlichter Titel der deutsch-brasilianischen Sängerin), auch Sununga, Samba Ê und Vida Loca sind sehr tanzbar. Flavia Coelho (aus Brasilien, lebt in Frankreich und spielt eine Mischung aus Rhythmen iher Heimat mit Reggae, Hip Hop und sogar osteuropäischen Elementen auf dem ganz neuen Album "Mundo Meu", auch sehr tanzbar). Dann die vielen Künstler, die aus der Axé-Richtung kommen, wie Daniela Mercury, Ivete Sangalo, Claudia Leitte, Bandamel, Banda Cheiro de Amor, Olodum oder Timbalada. Sergio Mendes darf nicht fehlen, hat auch ein ganz aktuelles Album am Start, "MAGIC", übrigens auch beteiligt am Soundtrack zum Trickfilm "RIO 2", sehr bekannt noch die neue Version seines ersten Welthits Mas Que Nada mit den Black Eyed Peas von 2006. Kaleidoscópio macht ebenfalls sehr tanzbare Musik, aus Brasilien, aber vor Allem in Italien und Japan sehr populär. Vanessa da Mata hat auch viele Titel auf ihren Alben, die sich gut zum Tanzen eignen. Da Cruz aus der Schweiz (mit brasilianischer Sängerin) hat auf dem neuesten Album "Disco E Progresso" auch einige sehr rhythmische Titel. Am Besten mal bei YouTube anhören, oder falls genutzt, via Spotify, Deezer & Co.

Sehr geil. Danke dir schonmal vielmals. :)

0

Was möchtest Du wissen?