Gute philosophische Positionen zum Thema Vegetarismus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

           

Weniger anzeigen

beschränkter Zugriff

Philosophie des Vegetarismus

Kritische Würdigung und Weiterführung von Peter Singers Ansatz

Helmut F. Kaplan

Während der Vegetarismus bei uns noch immer als exotisches Thema gilt, gibt es im englischsprachigen Raum seit den siebziger Jahren eine lebhafte Vegetarismus-Diskussion in der Philosophie. Peter Singer, dessen Buch «Animal Liberation» als «die Bibel der neuen Tierrechtsbewegung» bezeichnet worden ist, ist der prominenteste Autor im Rahmen dieser Debatte. In der vorliegenden Arbeit wird Singers Philosophie des Vegetarismus ausführlich dargestellt und einer kritischen Analyse unterzogen. Schliesslich wird der Versuch unternommen, auf der Grundlage der kritischen Diskussion von Singers Thesen und Argumentation seinen Ansatz so zu modifizieren bzw. weiterzuentwickeln, dass sich daraus eine überzeugende philosophische Grundlegung des Vegetarismus ergibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interessant. Nur könnte es schwierig werden, passende Texte zu finden (Wenn du die hättest brauchtest du ja nicht hier zu fragen). Naheliegender finde ich den Ansatz, eine Moral auf deine Frage anzuwenden z.B. den kategorischen Imerativ (in die eine oder andere Richtung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xl3n4x
07.02.2017, 18:40

Ja, das wäre mir auch lieber, allerdings sieht mein Lehrer das anders... Er hat mir ziemlich genau vorgegeben wie ich die Facharbeit schreiben soll, nur leider ohne jegliche Hilfe bei der Auswahl des Inhaltes

0

Was möchtest Du wissen?