gute perverse Trinkspieleee?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo.

Es gibt 2 CDs die währen wohl geeignet, " Die Besoffkis" oder so ähnlich.
Aber es gibt viele dieser Art von CDs. zum Teil v. Bernd Stelzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nyacat123
07.08.2017, 23:34

huh?

0

Primzahl saufen.

Reihum wird durchgezählt. Wenn eine Primzahl drankommt, darf ein Schnaps gekippt werden.

Profi-Variante:

Wenn eine Primzahl drankommt, oder eine Zahl, die sich in Primzahlen zerlegen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nyacat123
06.08.2017, 21:52

useless, danke

0

Wahrheit oder Pflicht etwas abgewandelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Strippoker? Regeln bissl ändern, dass jeder, der aussteigt (oder verliert), trinken muss?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nyacat123
06.08.2017, 21:52

useless, danke

0

Ist jetzt kein Trinkstuben soweit ich weis aber was perverses: 7 minuten im Himmel.
https://www.spielwiki.de/7_Minuten_im_Himmel
Und dann als "Ziel" zum Beispiel ein knutschfleck oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nyacat123
06.08.2017, 21:52

useless, danke

0

Wenn ihr euch abschießen wollt spielt "Russisch Roulette". Ihr stellt euch um einen Tisch, 2 von euch setzen sich. Dann kommen in die Mitte 5 Shots. 4 mit Vodka, einer mit Wasser. Abwechselnd wird ein Shot gekippt, erwischt einer das Wasser steht er auf und der nächste setzt sich. Wieder die 5 Shots dazwischen und das selbe Spiel erneut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nyacat123
06.08.2017, 21:53

useless, danke

0

Normales Trinkspiel:

Sambuco 40% (nicht 38%!)

Curacao Blue (nicht den alkoholfreien!)

Longdrinkglas

Feuerzeug

Eine Tischplatte, nicht aus Glas und nicht aus Steinzeug

einen Helfer

 

In das Longdrinkglas 1cm hoch Sambuco und einen Schwapp Curacao, dass die Plörre gerade mal hellblau wird.

Das Glas so schräg halten, dass die Plörre bis zum Rand reicht und dann das Glas drehen, sodass die gesamte Innenwand mit der Plörre benetzt wird.

Der Helfer zündet jetzt die Plörre an.

Das Glas auf den Tisch stellen und mit der Handfläche abdecken.

Die Flamme verlischt sofort und es entsteht ein Unterdruck, der die Hand bombenfest an das Glas festsaugt.

Der Unterdruck hält locker das Gewicht des Glases! Man braucht (und soll) das Glas nicht festhalten.

Mit der Hand das Glas einige Male auf die Tischplatte klopfen, sodass der Inhalt kräftig schäumt.

Hand abziehen (schwer!) und Schaum exen.

Der Helfer zündet die Restplörre nochmal an.

Wieder Hand drauf, Flamme verlischt, Hand saugt sich fest.

Möglichst sofort die Hand wieder abziehen (diesmal sogar sehr schwer!) und die Dämpfe aus dem Glas durch die Nase tief inhalieren.

Wer dabei hustet, der ist ein Schmuh. Wer nicht hustet, der spürt, wie ihm Hörner aus der Stirn wachsen und darf sich fortan Blue Devil nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nyacat123
06.08.2017, 21:52

useless, danke

0

Was möchtest Du wissen?