Gute PC für 1500€?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gamung-PCs kauft man sich nicht einfach so, schon fertig zusammen gebaut und eingerichtet. Besonders bei deinem Budget stellt man sich den selber zusammen und bestellt die Teile auf Mindfactory. Und ja, das ist eine bekannte Seite. Sogar die bekannteste in diesem Bereich. Ein i7-6700k in einem Gaming-PC ist Blödsinn. Zu viel unnötige Rechenleistung. Ein i5-6600k ist das höchste, was man braucht. Die GTX 1070 hat ein viel schlechteres Preis-/Leistungsverhältnis gegenüber der GTX 1060. Zudem ist die GTX 1070 erst wirklich Sinnvoll, wenn man eine höhere Auflösung als 1080p (FullHD) hat.

Ich schicke dir morgen einfach mal eine Zusammenstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 1500 euro zur Verfügung hast stelle dir oder lass dir selbst einen zusammenstellen, dieser übertrift dann die Leistung jedes PCs denn du fertig für den betrag bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals die beiden Bestandteile kosten schon fast soviel dann noch RAM , Mainboard ,Kühler, Netzteil,Festplatten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konditor94
03.10.2016, 20:47

Quatsch, für 1,5 kriegste easy einen mit 1070 und 6700k :D Zumindest sofern du dir den selbst zusammenbaust.

1
Kommentar von Bounty1979
03.10.2016, 20:47

Quatsch, ein i7 6700K kostet 330€ und ne gute GTX 1070 je nach Modell ca. 470€, macht zusammen 800€.

0

Stell dir selber einen Zusammen auf Mindfactory, für 100€ zusätzlich kannste dir den zusammenbauen lassen, hier mal kurz nen Bild von dem was ich ca vor 1 Monat gekauft habe.

http://www2.pic-upload.de/img/31827660/asdasd.png

Bräuchtest halt nur noch ein Case, dafür kannste eine der HDDs (ganzen unten die 2000er) weglassen, dann biste etwas über 1,5

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier vorbei :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?