Gute PA Anlage für 600€?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich bin seit ~25 Jahren in dem Metier unterwegs. Für aktive Tops kann ich mich weniger begeistern.

Ich weiss nicht warum selbst sauteure Aktivtops ziemlich rauschen während es der gleich bestückte passive Lautsprecher an einem voll aufgedrehtem passenden Amp nicht so sehr tut.

Bei dem Budget und der Anzahl an Personen würde ich eher zu einem teilaktiven 2.1 System greifen. Also Systemsubwoofer mit 3 Endstufen wo dann passive Tops mitbetrieben werden.

PA Tops machen imho ohne Subwoofer keinen Spaß.

Schau mal nach diesem Set - das ist meiner Meinung nach das Beste was man für <600€ bekommt.

http://www.thomann.de/de/the_box_cl_108_115mk_ii_basic_bundle.htm

Für das Geld bekommst du eine einfache Heimanlage. Wenn du ne Party machen willst, dann würde ich was mieten. Da hast du richtig bums  für lau.

Ich hätte dazu schreiben sollen dass ich nicht mieten möchte... auch selbstbau kommt nicht in frage.

Man wird ja wohl für 600 Euro noch Lautsprecher bekommen? Wie viel muss man denn heutzutage ausgeben? 5000€ hab ich nicht zut Verfügung.

0

Was möchtest Du wissen?