Gute nicht all zu teure Anfänger softair?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst meine Antwort auf deine letzte Frage exakt auf diese übertragen.

Es ist numal so, dass ALLE elektrischen Gewehre um dieses Geld absolutes Mülltonnenfutter sind.

Auch wenn du vielleicht auf die Antwort von ein paar "Airsoftschlacht im Wald" - Kiddies wartest, die sagen, dass eine 50€ "Heckler und Koch" G36C 50 Meter weit schießt und extrem geil ist - stimmt nicht, das garantiere ich dir.

Investieren in eine Cyma AEP, das ist das einzige Brauchbare, was so halbwegs in deinem Budget liegt. Damit kannst du als Einsteiger Airsoft spielen.

Lg leNeibs!

Ab rund 140€ beginnen brauchbare AEGs.

0

Zum "Gucken ob es dir Spass macht"

Wenn du Sushi nicht kennst und wissen willst, ob es dir schmeckt und du gehst in das billigste und schlechteste Sushi-Lokal - dann wird es sche*** schmecken und du wirst es nie wieder probieren :D

Deshalb --> Beginne mit einer brauchbaren Airsoft, kann ja eh eine AEP sein, muss kein Gewehr sein. ;-)

1

Damit wirst du nichts Finden was dir Spaß machst 

Airsoft/Softair ist ein etwas kostspieliges Hobby und Waffen in deinem Budget haben teils die Qualität von rummel-knarren 

Sind teils schlecht verarbeitet,  sehen nicht so schön aus deswegen 

Haben Material Fehler und es kann dir passieren das die kugeln alles machen nur nicht was du willst,  inklusive das sie nur 5 Meter vlt fliegen wenn die Waffe echt Schrott ist 

Das heisst auch als Anfänger zum üben musst du etwas mehr investieren 

Schau mal hier, meiner Meinung nach die Beste Seite was das angeht: http://www.softairwelt.de/

Danke aber ich hab auch schon geguckt aber ich kenne mich da eben nicht so aus.

0
@christiankuhn

Den Titel Bester Airsoft-Online Shop hat m.M.n. immer noch Begadi verdient ;-)

Dem Support würde ich (wenn man nicht viel Ahnung von Airsoft hat) übrigens auch nicht blind vertrauen, denn der Shop möchte natürlich auch seine Produkte loswerden, auch die nicht so guten Stücke...

1

Was möchtest Du wissen?