''gute'' Namen für neuen Fantasy-Roman

7 Antworten

Cassie, Destiny, Blade, Rider, Lycoon, kyle, vincent, zafkan, Grace, Damon, Arcano (Italienisch für "dunkel"), Lilith, Cassandra, Persephone, Blaise,Shereena, Balor (gesprochen Baylor), Aaden, Aadish, Aazar, Adar, Adara, Aden, Adena, Adine, Adir, Aideen, Dinora, Dylara, Draco, Lucian, Ostara, Persephone, Quirina, Zephyra und persönlich mag ich Raven sehr :)

Elea, Aliya, Aurora, Mary, Stella, Luna, Carry, Lia find ich alle schön vor allem Elea ;)

Runa, aurora. Damit hab ich eine 1 in meiner klassenarbeit in der vierten klasse bekommen :)

Ist das eine gute Idee für einen Fantasyroman?

Hallo, ich möchte gerne einen Fantasyroman schreiben, da mir letztens eine Idee für dei Story gekommen ist. Die Idee ist noch recht grob und muss selbstverständlich noch ausgebaut werden, aber ich wollte euch einfach mal fragen, was ihr von der Grundidee haltet. Die Geschichte spielt in einer Dimension, die in einer mittelalterlichen Welt mit (sehr) leichten Steampunk-Elementen angesiedelt ist. Es geht darum, dass jeder Mensch einen einzigartigen Begleiter in Form eines Tieres (teilweise auch Fabelwesen) besitzt, auch schon von Geburt an, kann ihn aber nicht von Geburt an kontrollieren, sondern muss dies erst erlernen. Da das Erlernen auf besonderen Schulen aber sehr teuer ist, können sich nicht alle Menschen dies lernen. Der Hauptcharakter ist ein Mädchen namens Lucy (Name wird evtl. noch überarbeitet, mir gefällt er einfach), das aus einem armen Dorf stammt und sich die Schule deshalb nicht leisten kann. Ihr Begleiter (für die ich übrigens noch keinen Rassennamen habe) nimmt allerdings mit ihr Kontakt auf, um ihr von einer Gefahr für das ganze Land zu berichten. Böse Magier haben mithilfe ihrer Begleiter vor, den König zu stürzen und das Land zu übernehmen (ab hier wird es relativ Standard, hier habe ich die Geschichte noch nicht weiter erdacht). Lucy muss das dann halt verhindern, am Anfang glaubt ihr aber niemand, weshalb sie alleine loszieht, später findet sie aber evtl. Verbündete usw.

Wie gesagt, noch recht grob, aber was haltet ihr von der Grundidee? Es wäre mein erster Roman, wie ist die Idee dafür? Vielen Dank für alle Antworten im Voraus =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?