Gute Nähmaschine für Anfänger

5 Antworten

bernina ist eine gute marke, vielleicht ein bisschen teurer, aber für dicke stoffe und jeans und so empfehle ich dir eine husquarna, die sind halt noch ein bisschen teurer aber dafür echt klasse zum nähen!!!

Hallo, falls dein Frage noch aktuell ist, hier ein kleiner Tipp der mir sehr geholfen hat

http://nähmaschine-test.com/

Hier findest du eine Übersicht der beliebtesten Nähmaschinen und zusätzlich ausführliche Testberichte sowie tabellarische Vergleiche. Lg

Um € 300.- bekommst du schon tolle Nähmaschinen. Es gibt schon welche um 99,-

Alle Firmen wie Bernina, Singer oder Pfaff erzeugen günstige und teure Maschinen. Die teuren können dann auch Knopflöcher nähen usw. Aber das brauchst du für den Anfang nicht.

Hallo :-)

http://www.amazon.de/W6-N%C3%A4hmaschine-1615-Freiarm-Nutzstich-N%C3%A4hmaschine/dp/B0042WOX50/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1343662711&sr=8-2

Diese ist günstig, super zu handhaben, mit einer sehr gut verständlichen Gebrauchsanleitung und Tipps für Anfänger und viel Zubehör. Das Sahnehäubchen sind 10 Jahre (!!!) Garantie, das heißt innerhalb der zehn Jahre ab Kaufdatum kannst Du die Maschine bei Verschleiß kostenfrei reparieren lassen.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dieser Nähmaschine gemacht. Bin auch nur Anfängerin und versuche mich zu steigern, was mit dieser Maschine gut klappte bisher.

LG, Turbo

Ich überlege mir gerade auch ob ich nicht die W6 Nähmaschine
kaufen soll. Als Einsteiger Modell ist diese Nähmaschine mit 10 Jahren Garantie super. Aber im Nähmaschinen Test http://www.testfee.de/naehmaschinen-test/  bin ich auf die Singer 2250 Tradition
gestoßen. Kannst du diese Nähmaschine weiterempfehlen? Ist etwas schöner vom Design als die W6 und etwas günstiger. Danke

0

Was möchtest Du wissen?