gute Nachrichtenquelle gesucht kein GEZ

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir auch wenn er sich zu den öffentlich rechtlichen zählt den Deutschlandfunk empfehlen. Sehr kompetente und nur selten tendenziöse Berichterstattung. Vor allem kann man unter podcasts alle sendungen abbonieren und sich dann die für einen persönlich relevanten und/oder interessanten beiträge anhören. Nachteil: wenig bilder, keine videos nur pure information.

http://www.deutschlandfunk.de/

zGary 07.03.2015, 16:07

Du hast nicht Recht, auch diese Medien werden von den USA kontrolliert.

0

Die Grundlage bei dem Konsum von Nachrichten ist es, sich nicht einseitig nur aus einer einzigen Quelle zu informieren. Somit kann man bei der Verwendung diverser Onlineplattformen schon einen guten (und ausgewogenen) Nachrichtenüberblick gewinnen.

Eventuell ist das ja interessant für dich: http://de.wikipedia.org/wiki/Indymedia

arabien/nahost: aljazeera

russland/ukraine: russia today (putin ist übrigens ein besserer politiker und ehrenhafterer mensch als jeder politiker in europa und den usa. wenige ausnahmen.)

allgemein: wikileaks

ansonsten empfiehlt es sich verschiedene meinungen einzuholen und die hintergründe zu recherchieren.

außerdem find ich die youtubekanäle lefloid und clemensalive ganz gut.

Was möchtest Du wissen?