gute mittel gegen haarausfall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ackerschachtelhalm. Ansonsten in Zukunft anders färben. Allergietest unter Umständen. Legt sich in der Regel wenn die Chemie vom Kopf ist. Es gibt auch Färbemittel die natürlicher sind. In Drogerien mit biologischer Ausrichtung. Ach so: Algen könnten auch von Nutzen sein. Und Rotbuschtee. Der wirkt aber frühestens nach einem Jahr.

Hey dazu brauch man etwas mehr Infos. Also erblich bedingt? Lässt sich eigentlich kaum stoppen, besser als Alpecin und den Rest der Coffein helfer ist eine gesunde ernährung und lebensweise.

eine freundin hat das seitdem sie ihre haare gefärbt hat, also nicht erblich bedingt..

0

Was möchtest Du wissen?