Gute Mikrofone für Let's Plays auf YouTube?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fast jeder größere YouTuber benutzt das NT1-A von Røde. (Habe es selber und liebe es! <3)
Doch die Anschaffungskosten sind nicht unbedingt gering:
Røde NT1-A | 180€
Mischpult (Behringer Xenyx 302USB) | 40€
Unterm Strich bezahlst du also 220€.

Wenn du nicht so viel Geld ausgeben willst, dann ist das T-Bone SC-450 die richtige Wahl, da es über USB verfügt und trotzdem eine super Qualität für die 100€ bietet.

Denk dran: Falls du dich für eins der beiden entscheidest, musst du dir noch einen geeigneten Ständer bzw. Schwenkarm kaufen. Aber darüber kann ich dir gerne auch noch weiterhelfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's nicht zu teuer werden soll das Pronomic cm22, das auna mic 900b oder so oder wenn's um die hundert geht das blue yeti.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?