Gute Mikrofon - Audiointerface Kombination?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu der Wahl des Micros gratuliere ich dir erst mal. Kluge Wahl!

Dazu ein Interface ist nicht ganz so einfach, weil der Output des Procasters recht schwach ist. Aber du hast ja noch ein bisschen Budget übrig.

Genügend Power für das Micro hätte z.B. das Roland UA-55 oder das Zoom UAC-2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NiteBlayd
03.02.2017, 13:24

Danke für die Antwort, ich denke das Roland UA-55 hat mich überzeugt, habe nur gutes darüber lesen können.

Jetzt habe ich aber noch ein paar andere Fragen, muss ich etwas beim Anchliessen des Micros beachten?

Außerdem frage ich mich, ob ich dann den Ton meines Micros und z.B. Ingame Sound(über die Soundkarte) gleichzeitig aufnehmen kann, ohne etwas schneiden zu müssen?

0

Ich kann dir das Line6 POD Studio UX2 empfehlen (https://www.thomann.de/de/line6_pod_studio_ux2.htm?ref=search_prv_11

in Verbindung mit dem Rode Procaster und dem Rode PSA1 https://www.thomann.de/de/rode_psa1.htm?ref=prod_rel_114508_1). 

Meiner Ansicht nach eine Auswahl, bei der du nichts falsch machen kannst. Schau dir aber am besten nochmal Reviews bzw. hör dir Tests der Produkte an und lese dir die Kundenbewertungen durch. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?