Gute LoL-Champs?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Akali ist einfach zu lernen. Sie hat aber eines oder vielleicht das schwerste Early auf der Midlane. Nur Farmen. Sonst nichts.

Sobald du Lvl 6 bist, kannst du rein. Selbst wenn du nach dem Early 500 Gold weniger hast, kannst du locker traden, Hauptsache nicht mehr.

Ich fange daher häufig mit einem Dorans Schild an. Dann Hextech und Lich Bane, dann tötest du jeden ADC.

Combos: Q + R + Autohit (der AA ist wichtig), eventuell E oder obiges wiederholen (also sehr einfach zu spielen).

Ab Level 6 Roamen. Daher schon früh im Early Schuhe kaufen.

Wenn du hart gefeedet bist, kannst du auch Tanks im 1v1 durch deinen Sustain überleben.

Wichtig im Teamfight ist dein Timing. Das Problem ist, dass du keinen Escape hast und nur durch deinen W überlebst ODER einfach alle tötest und dadurch dich durch sustainst.

Wenn du Fragen hast, kommentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MillanMcMile
07.03.2016, 19:00

Danke schonman. Eine kleine Frage: Was ist Roamen ?

0
Kommentar von Kreuzzzfeuer
07.03.2016, 19:05

Roamen bedeutet, dass du die Midlane verlässt und statt dem Jungler gankst. Am besten tust du das, wenn der gegnerische Laner weggeht (also z.B. zurück zu Base called). Dann gehst du unauffällig zu einer Sidelane (Top oder Bot). Am besten sollte sie vom Gegner gepushed sein. Sie hält nicht viel aus, daher keine Towerdives, außer du hast einen harten feed (also ich Krieg bei Full-Build beim gegnerischen ADC 2200 DMG in 0,8 Sekunden hin xD)

1

Talon könntest du mal versuchen, Yasuo ist halt auch einer der stärksten aber relativ schwer ihn zu meistern, ap fizz ist auch ganz gut, aber ich glaube talon wäre ganz gut für dich
Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zed, Katarina, Le Blanc, Corki, Varus, Morgana sind gut in der Mitte.
Graves, Lucian, Corki und Kog Maw sind gute adcs und relativ einfach.
Shaco, Lee Sin, Graves, Evelyn, Elise sind gute Jungler.
Alle genannten Champions machen viel Schaden und halten wenig Schaden aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oselomirnix
08.03.2016, 11:10

In welchem Spiel hält Evelyn wenig aus?

0
Kommentar von Sasch93
08.03.2016, 11:37

Evelyn hält im early game nichts aus. Im Mid und late hält sie vielleicht so viel wie Rumble aus

0

Wenns nur um die Assasins geht sind Fizz, LeBlanc und Zed sicher sehr sehr stark. Ansonsten sind die AD-Carries gerade sehr sehr stark( die meisten). Kog'Maw, Lucian, Caitlyn, Corki, Graves. Mit den meisten davon kannst du häufig auch Solo carrien, vorallem Kog'Maw ist sehr gut zum Solo carrien, da er nicht wirklich viel Skill braucht ansich. Alles was du bei ihm beachten müsstest, wäre das kiten und wann du deine W benutzen musst. Der Dmg kommt dann über den rechtsklick mit der W kombiniert :)

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Milan,

Ich finde, dass einer der besten Assassinen für die Mitte LeBlanc und Talon sind. Für den Jungle Rengar und Kha Zix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier sie aus ?

Nicht jeder kann jeden Champ gut spielen.

Noob Champ Assasine ist defenitiv Master Yi. Den kann echt der dümmste Mensch spielen. Wenn du damit verlierst wirst du aber auch Hart geflamet , zu Recht.

Du solltest einfach mehrere ausprobieren und gucken welcher zu dir passt. Ich spiel z.B Karma Ap mid. Alle unterschätzen sie und fragen mich Karma mid really ? Aber leider stellen sie am Ende fest, dass ich hard carrie. Fast jedes Game den meisten DMG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Talon ist der einzige ad assasin der wenig skill braucht. Jeder der dir was anderes erzählt hat keine ahnung.
Zed und yasuo sind sau schwer wenn du die gut spielen willst rengar evenfalls. Natürlich kannst du iwie schon ok spielen wenn du die nur selten spielst. Aber ein guter zed braucht min 200 ranked wins mit zed

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AAW2107
07.03.2016, 19:54

Was bist du bitte für ne Elo so einen dreck zu labern xD

0
Kommentar von Oselomirnix
08.03.2016, 11:08

gute frage

0

ich habe lange Zeit Shaco gemaint, er ist aber verdammt hart zu mastern, schau dir mal shaclone auf YouTube an, er zeigt dir wie es geht (spielt nur Shaco und ist immer Diamant 2 - Challenger :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Gute champs" gibt es nicht.

Jeder kann manche gut oder schlecht aber generell zu sage dass dieser champ oder dieser champ gut ist geht nicht.

Außer halt die meta champs die halt einfach op sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du was zum Solo Queue rocken willst, sind am besten champs wie Zed (wenn du splitpush magst) oder Le Blanc. Die beiden sind nach ein bissel Übung easy zu spielen. Sind im Moment auch relativ angesagt.

LG Lions97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackyGizmo
08.03.2016, 12:24

Die sind nicht easy zu spielen. Wenn man sie irgendwann kann ist jeder Champ easy. Aber die bestimmt nicht.

LB ist auch kein assasine ?

0

Master yi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zed und LeBlanc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?