Gute Liegestützergänzung gesucht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klimmzüge und Chin-ups! je 3 Sätze.

Zudem solltest du nicht einfach 50-70 Liegestütz am Stück machen sondern 3 Sätze pro Variation!... normale, negative und diamonds.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Liegestützte alleine wirst du nicht gut aussehen. Noch dazu handelst du dir da auch ein ordentliches Ungleichgewicht ein, da dir jegliche Zugbewegung fehlt. 

Ersatz für Liegestütze: Floorpress oder Dips

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehmen wir an, ich würde an einem Tag Liegestützen am nächsten Übung X und danach Übung Y und dann alles wieder von vorne. Welche 2 der hier vorgeschlagenen Übungen sollte ich am besten wählen? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klimmzüge, Kniebeugen, Dips, Situps

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir eine App empfehlen: runtastic results

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kniebeuge. 250 bis 350 am Stück sind kein großes Ding. Da kommste in wenigen Wochen hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johannes49
17.11.2016, 18:45

Danke, hatte schon früher einige Zeit lang jeden 2. oder 3. Tag 150-200 Stück gemacht, leider taten mir an den Tagen danach dann die Beine weh obwohl ich währenddessen kein Problem hatte, sollte ich langsamer anfangen (zB bei 100) oder lag dies an etwas anderem?

0

Du bekommst kein gutes Aussehen, von (nur) Liegestützen. Da musst du schon in eine Muckibude.

Als Ersatz: Dips.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kakarott33
17.11.2016, 18:39

Als das stimmt nicht so ganz man muss nicht ins fitness um muskeln aufzubauen..allerdings mit jeden 2 tag 50-70 liegestütze auch nicht unbedingt ..mit einem gescheiten eigengewichtstrainingsplan geht schon was

0

Was möchtest Du wissen?