Gute Lernhilfer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachhilfe ? Selbstlernen ist meist viel effektiver ! Du allein bestimmst das Tempo !

Ich möchte hier mal unterscheiden zwischen 1. Stoff-Verständnis und 2. Stoff-Übung.

Zu 1.)

Standard ist hier wohl "Oberstufenmathematik leicht gemacht" von Peter Dörsam. Gebraucht reicht schon ! Sollte man vielleicht immer zur Hand haben.

Im Internet: thesimpleclub.de (Ich habe bisher noch nichts bessere gesehen !)

Zu 2.)

die Werke von "Kusch" nebst Lösungsbuch / Dort sind die Aufgaben meist durchgerechnet. Für Leute die z.B. Termumformungen gar nicht beherrschen.
Sind aber dicke und teure Schwarten !

Die Mathe Bücher von stark-verlag.de oder z.B. auch die von "Pons". Einfach mal reinschauen !

Im Internet: schlaukopf.de (Achtung ! dort keine Lösungswege !)

Hallo :)

In Youtube gibt es unzählige Erklärvideos für Mathe (z.B. von Daniel Jung) ->https://www.youtube.com/user/beckuplearning                                          oder von simple maths->https://www.youtube.com/user/TheSimpleMaths    (die erklären übrigens auch Biologie, Chemie und Physik)

Zum Vorbereiten auf Prüfungen sind die Arbeitshefte von STARK sehr zum empfehlen. Sie enthalten exakt die Themen, die gerade in der Schule bearbeitet werden, Probeschulaufgaben und deren Lösungen mit gut erklärtem Lösungsweg.

           Viel Glück für die 11. Klasse! :)

Was möchtest Du wissen?