Gute Laune: Tipps/ Tricks?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eiskalt duschen :-) macht wach und regt den Stoffwechsel an. Außerdem soll die Wirkung lange anhalten, habe ich mal gelesen und mache es seitdem fast täglich vor der Arbeit. Dazu noch gute Laune Musik und keine Hetze sondern lieber noch ein bisschen an den Pc (wie ich gerade ;-)) und vielleicht ein paar lustige Videos gucken dann startet man gleich besser in den Tag.

Tipp aus einem buch für menschliche psyche:

schreib dir einen kleinen zettel mit sachen wie z.b. ich freue mich auf morgen es wird ein angenehmer tag ich werde jedem menschen in meiner umgebung freundlich begenen und werde genau so viel nettheit von anderen mitmenschen erfahren , und jeden abend vor dem schlafen gehen lieste es dir einmal selber laut vor , nach 3-4 wochen solltest du merken das du spürbar besser gelaunt bist ;) es gibt unzählige tipps dafür.

Ich versuche es mal "kurz" rüberzubringen....

wenn Du morgens aufstehst, fange sofort an zu "lächeln"... Sage Dir "Ich begrüße den Tag, beginne den Tag in Liebe und Dankbarkeit und freue mich auf das, was kommt". DU entscheidest, woran Du morgens für längere Momente nach dem Wachwerden / Aufstehen denkst. Das Erstaunliche ist, das das, woran man denkt, auch anzieht.
DU entscheidest für Dich, ob das Glas auf dem Frühstückstisch, wieder halbVOLL oder halb leer ist.. Bewusstwerdung ist hier von ganz entscheidender Bedeutung. Setze Dich mal 5 min hin, Radio aus, Handy aus, so richtin in der STille und dann versuche mal an "nichts" zu denken... Diese Wahrnehmung der Ruhe / Stille gibt richtig Kraft. Und wenn Du dann "merkst", wahrnimmst, wie Du atmest, die Luft Deinen Lungen füllt und dann wieder langsam ausatmest, sich der Brustkorb senkt, so tut das richtig gut.. DU sensibilisierst Deine Wahrnehmungen.... einfach mal ausprobieren....

Eine Runde joggen nach dem Aufstehen. Ich bin dann meist den ganzen Tag gut drauf. :)

Positiv denken!

Ich MUSS jeden tag um Drei hoch und raus für die zeitungszustellung.

Ich freue mich bewusst am klaren Sternenhimmel, an den Sternbildern, an dem kleinen Tier, das kurz im Licht meiner Scheinwerfer (Moped) auftaucht... ob nun Reh, Marder oder auch nur die patrouillierende Revierkatze.

ich schau aufs Thermometer und freue mich, dass es über Null hat.

Ich beachte bewusst die positiven Aspekte.... und seien sie noch so winzig. Und wenns der Fakt ist, dass der Roller ohne Murren anspringt in der Früh...

Wenn man das halbVOLLE Glas sehen WILL und sich selbst sagt: das wird ein schöner tag.... dann klappt das auch.

Ist ne reine Kopfsache und erfordert etwas Selbstdisziplin udn Übung. Den motzenden inneren Schweinehund täglich in die Schranken weisen muss man täglich neu angehen... mit der zeit gelingt es immer leichter.

Heute habe ich die ersten voll erblühten Krokusse gesichtet in den Vorgärten... es wird endlich Frühling!

So schafft man sich selber gute Laune.

Eldarin 27.03.2012, 07:10

Finde ich eine sehr schöne Antwort, genau SO muss man im Leben vorgehen! Dann klappt das auch mit dem glücklich sein!

Ich mache es genauso, stehe morgens auch sehr früh auf und mache mir erstmal ein leckeres Frühstück, hör schöne Musik oder ich lausche einfach den Vögeln die morgens schon zwitschern. Und wenn morgens die Sonne aufgeht freue ich mich darüber, dass ich im Büro von ihr gewärmt werde.

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben erst lebenswert machen. Man muss nur lernen sie zu sehen :)

0

ein guter Morgen beginnt bei mir mit einem Nümmerchen mit meinem Mann, danach ein gutes Frühstück und gaaanz wichtig: die Kleinigkeiten des Alltags bewusst wahrnehmen: den Sonnenaufgang, die Blumen am Wegesrand, eine nette Geste einer wildfremden Person beim Einkaufen,...

Hallo,

aus eigener Erfahrung; drehe Musik auf, trinke viel Red Bull und rauche Tabak, das stimuliert Körper und Geist und entspannt zugleich.

Gruß

Kettenraucher Kondo

Niewolos 27.03.2012, 05:48

coffein/+ tabak abhängig zu werden kann am körper entzugs erscheinungen auftretten lassen , das verursacht mehr stress als dass er beseitigt , ich habe selber diese laster , aber ich denke nich das dass ein guter tipp is , da kannste ja gleich schreiben , trink viel alkohol , das macht dich so matsche im kopp dass man nich mehr drüber nach denkt

0

Positiv in den Tag schauen :)

Ich bin immer gut gelaunt.

ich lass mich immer von meinem handy mit meinem lieblingssong wecken :D

Was möchtest Du wissen?