Gute Küchenmaschine mit Mixer gesucht! Induktionsmotor ja oder nein? Wieviel Watt sollte sie haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an, was du damit machen willst.

Großfamilie mit Kuchen versorgen, selber 10 Brote auf einmal backen u.s.w.

Grundsätzlich empfehle ich Bosch ProfiMixx. Aber da gibt es sehr unterschiedliche Geräte für den sehr unterschiedlichen Bedarf/Anspruch.

Dank dir für deine Antwort! Hauptsächlich zum Gemüse, Kartoffeln, Zwiebeln schneiden. Für den tägl Einsatz. Teig kneten sollte sie auch können. Habe auf diesem Gebiet nun leider gar keine Ahnung.

0
@GerdaLeube

Also, ich habe die BoschProfiMixx 47 und bin sehr zufrieden. Ich muss aber nur maximal 750 Gramm Mehl auf einmal kneten. Das geht wunderbar. Ob der Motor bei höheren Mengen auch mitmacht, kann ich nicht beurteilen. Meine alte Aldi-Maschine hat sich schon bei 500 Gramm Mürbeteig zerlegt. Gemüse und so weiter kann man damit auch schneiden, ich mach das aber liebr per Hand, denn die Spülarbeit der Maschine kostet mich genauso viel Zeit.

0

Ich kann die die Mum-Maschinen von Bosch empfehlen.

http://www.amazon.de/Bosch-MUM-4625-K%C3%BCchenmaschine-ProfiMixx/dp/B00008K5XT

Es gibt auch günstigere Varianten.

Da ich nicht weiß, welche Leistung du benötigst, habe ich eine der leistungsstärkeren verlinkt.

0

Bin kein Ingenieur aber Anwender von einer Küchenmaschine. Habe seit Jahren beste Erfahrung mit Kitchen Aid gemacht. Die Qualität ist gut, Anwendung einfach und Design ansprechend.

Was möchtest Du wissen?