Gute Krimi-Thriller Bücher?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fand die folgende Bücher von Wulf Dorn sehr gut:

"Eisige Stille", "Dunkler Wahn" waren richtig cool, spielen in einer fiktiven Irrenanstalt und einem düsten Fachwerkdorf an der Donau!

Dann alles, wirklich alles von Andreas Gruber!

und dann natürlich die Klassiker "Psycho" von Robert Bloch und "Akt der Liebe" von Joe R. Lansdale...mit den beiden Büchern wurde das Genre des Thrillers eigentlich begründet!

Viel Spaß beim Lesen!

danke

2
@BruderYingYang

Bitte! Sehr cool ist auch "Shutter Island" von Dennis Lehaye, aber vielleicht hast du schon die Verfilmung mit Di Caprio gesehen!

2

Die Bücher von Chris Carter!

Falls du eventuell einen der folgenden Filme kennen solltest ...

"Sieben", "Der Knochenjäger" oder "Ressurrection"

... die Bücher von ihm sind in etwa genauso. 😉

Woher ich das weiß:Hobby – Habe den ein oder anderen Film geschaut.

Alle von Dean Koontz. Sehr empfehlenswert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Findest Du ihn echt so gut! Ich finde ihn schwächer als King!

1
@TigerLilJoe

King sagt selber, es wäre Robert E. Howard gewesen (1906 - 1936)...ich empfehle dir von Howard "Der Schwarze Stein" und "Tauben aus der Hölle"! Das ist gigantisch!

2

Alle Sebastian Fitzek Bücher und Michael Tsokos!

Liebes Kind von Romy Hausmann

Im Kopf des Mörders Trilogie von Arno Strobel

Oh..."Im Kopf des Mörders" wirklich! Fand ich nur pervers! Da ist "Die Flut" von Strobel wirklich besser, meiner Meinung nach, weil es mehr psycho ist als Gemetzel! "Im Kopf des Mörders" hat mich angewidert!

1

Was möchtest Du wissen?