Gute Kreditkarte gebührenfrei im Ausland - welche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jede Bank bietet eine Visa oder Mastercard an. Es gibt aber auch davon unabhängige Kreditkarten, einige sind sogar kostenfrei: Visa von Barclays oder Karstadt. In allen Euroländern fallen keine Kosten an, andere Währungen werden in Euro umgerechnet, dafür fällt eine Gebühr an, die zwischen 1,5-2,5% beträgt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst stellt sich die Frage, ob Du die Karte im Ausland auch für die Bargeldabhebung einsetzen möchtest oder nur damit an der Kasse zahlen willst - für beide Vorgänge werden in der Regel Gebühren fällig.

Für die Bargeldabhebung ist die DKB das Maß aller Dinge. Ja, dazu gibt es auch ein Girokonto, allerdings muss man das ja nicht weiter nutzen. Das kostet ja nichts und es wird auch kein Mindestgeldeingang oder ähnliches von der Bank verlangt. Entsprechend ist es also eigentlich völlig egal, ob zur Karte auch ein (kostenloses Konto) mitgeliefert wird.

Sowohl kostenloses Bargeld als auch keine Auslandseinsatzgebühr für die Fremdwährung gibt es derzeit nur bei der Santander 1plus oder der Number26

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?