Gute kostenlose Verschlüsselungsprogramme?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du nutzt am besten Boxcryptor (ist aber nur für eine Maschine und eine Cloud kostenlos) oder EncFS. Das ist Open Source, komplett kostenlos und es läuft auf Windows, Linux und Mac. Jede Datei wird einzeln verschlüsselt, aber du nusst nur einmal ein Passwort eingeben, im einen Ordner mit allen Unterordnern zu verschlüsseln. Ich nutze es seit Jahren mit Dropbox und owncloud, erst unter Linux, jetzt auch auf dem Mac.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya sharokgames,

auch wenn Du  diese Frage doppelt gestellt hast, aber die Tipps von den anderen "passen"...

Du kannst (entsprechend) kleine (sogenannte) Container erstellen und die (je nach Größe) problemlos verschieben...

Also auch ohne weiteres in eine Cloud laden...

Bloß ist dann das "Problem", die sichere Übermittlung des Passwortes!

Weiß ja nicht wie "geheim" diese Daten sind, wenn es "nur" darum geht, das nicht alle/jeder die Dateien sehen kann, könntest Du auch (mit etwas Bauchschmerzen) WinRAR nutzen oder (was ich dann eher empfehlen würde) das Programm 7zip (http://www.chip.de/downloads/7-Zip-32-Bit_13004776.html) nehmen...

Und entgegen den Namen IP, kannst Du einiges an Formaten auswählen... Und das gute an 7ip ist, das es standartmässig mit dem AES-256-Bit - System arbeitet...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hauseigene BitLocker von Windows z.B. gibts aber erst ab Win 7 Ultimate bzw. Win 8.1/10 Pro soweit ich weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstell dir ein Volumen oder Container mit TrueCrypt.

Ist das beste kostenlose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sharokgames
15.04.2016, 09:56

Ich würde sie gerne in ne Cloud laden. Da hilft mir ein Volumen ja nichts oder ?
LG

0
Kommentar von Tuehpi
15.04.2016, 10:23

1. TrueCrypt warnt selber davor TrueCrypt weiterhin zu benutzen, da gewisse Sicherheitslücken bis dato nicht gepatcht sind. 

2. TrueCrypt Volumes müssten bei jeder kleinen Änderung des Inhaltes komplett neu in die Cloud geladen werden. Ist jetzt nicht besonders praktisch. Das selbe mit verschlüsselten WinRAR archiven. 

0

Was möchtest Du wissen?