Gute Kostenlose App zum Sprachenlernen?

3 Antworten

Alles, was kostenlos ist, ist am Ende umsonst. ; )
Aber das wirst du nicht merken, weil du mit solchen Methoden nie ein Sprachniveau erreichen wirst, das es dir ermoeglicht zu merken, dass diese Methoden nichts bringen.

Ich entwickle gerade eine, die mit Intelligenz erkennt, wo deine Defizite sind und diese speziell trainiert... Wenn sie fertig ist schicke ich dir einen Link!

Das ist ja mal richtig cool! Aber drei Fragen: 1. Ist die App Open Source? 2. In welchen Programmiersprachen schreibst du die? 3. Können die Benutzer dann auch eigene Kurse hinzufügen?

0
@Ich00011

1. Nein, OpenSource wirds nicht, aber bei Wünschen und Verbesserungen gerne bescheid sagen! 2. Mit dem Ionic-Framework, das heißt in Angular2, HTML, CSS und TS. 3. Ja, man kann als Benutzer Vokabellisten hinzufügen, diese bearbeiten und auch verschiedene Übungsarten benutzen. (MultipleChoice, SingleChoice, eingeben, ...)

0

Wie wird sie heißen?

0
@Ich00011

Da ich für eine Firma Programmiere weiß ich das noch nicht, aber die Firma heißt Schooltastic...

0

Memrise

Zwei Sprachen gleichzeitig anfangen zu lernen?

Ich würde gerne Koreanisch und Japanisch lernen, da ich sowohl gerne koreanische Dramas ansehe als auch japanische Anime und Dramas.

Bei beidem bin ich Anfänger und kann bisher bei Koreanisch Hangul und bei Japanisch Hiragana und jeweils ein paar Vokabeln.

Ich bin am überlegen es eine gute idee ist beides gleichzeitig zu lernen oder ob ich mich besser nur auf eines konzentriere, es ist aber anzumerken dass ich in der Schule auch Englisch Französisch und Spanisch gleichzeitig lernen muss...

Was meint ihr, hat vlt jemand erfahrungen oder kennt sich auf dem Gebiet aus?

...zur Frage

Unterschied zwischen Japanisch, Chinesisch und Koreanisch?

Ja was ist bei den Sprachen der Unterschied ?

...zur Frage

koreanisch und japanisch lernen?

Hallo Leute, ich bin 17 Jahre alt und lerne gerne Sprachen.

Ich habe vor 2 Jahren angefangen Koreanisch zu lernen und kann es lesen und schreiben, zählen. Ich habe keine Probleme mehr damit. Ich müsste halt mehr Vokabeln lernen.

Bei Japanisch ist es so:

Ich habe vor 3 Tagen angefangen Hiragana zu lerne aber bin unsicher ob ich richtig angefangen habe. Ich will nach hiragana mit Katakana anfangen und danach mit Kanji.

Mir fällt es sehr leicht Sprachen von daher habe ich halt mit Japanisch und Koreanisch angefangen und möchte noch mit Chinesisch anfangen.

Meine Frage ist, kennt ihr vielleicht nützliche Vokabeln für den Alltag (in koreanisch)?

Und wie soll ich mit Japanisch denn anfangen? ist es richtig was ich tue und wie ich anfange?

Ich lerne diese Sprachen, weilich paar jahre (2 jahre) in Japan und Korea bleiben will, weil ich mir ein Bild machen will, in welche Land ich leben will, weil mich einfach diese Länder seit jahren faszinieren. Ich interessiere mich auch für die Japanische, Chinesische und Koreanische Geschichte sehr.

...zur Frage

Ich hab mal eine Frage über die App Babbel?

Ich wollte mir die App evtl. irgendwann mal kaufen um Japanisch zu lernen oder Koreanisch. Nebenbei würde ich mir dann auch Lernbücher kaufen und Übungsvideos im Internet anschauen und ich höre auch viel Asiatische Musik und gucke Anime und so, was mir auch helfen könnte um die Aussprache zu üben. Aber ich wollte mal von euch wissen, die es getestet haben: Kann man auf Babbel Japanisch oder Koreanisch Lernen und wenn ja, lernt man da auch die Schriftzeichen und wie man Sätze schreibt und bekommt man zu Anfangs alles in Römischen Buchstaben angezeigt, eh man die Schriftzeichen lernt?

...zur Frage

Lieber Japanisch oder Koreanisch lernen?

Hey Leute. Ich habe mir vorgenommen entweder Japanisch oder Koreanisch zu lernen da ich beide Sprachen sehr schön finde. Ich spreche schon 4 Sprachen und ich bin süchtig danach neue zu lernen und auch mehr über andere Kulturen kennen zu lernen. Nun weiss ich leider nicht ob ich Japanisch oder Koreanisch lernen soll. Zugegeben vom Japanischen kenne ich mittlerweile schon einige Wörter, verstehe einige Sätze und bin es vom hören her auch ein bisschen gewöhnt. An das Koreanisch habe ich mich auch schon vom hören her gewöhnt aber kann leider null Vokabular. Beide sind wunderschöne Sprachen und ich will sie dann auch mit der Schrift lernen. Welche würdet ihr mir empfehlen und welche ist schwieriger um zu erlernen? Und vor allem auch welche würde mir am meisten bringen? Ich würde mich sehr auf eine schnelle und ehrliche Antwort freuen. :) Liebe Grüsse Nagato102

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?