Gute Kopfhörer bis ca. 100€

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

marshall headphones. kosten genau 100 euro und haben ales was du an anforderungen gestellt hast. zudem sind sie gut vor kabelbruch geschützt. beats sind das geld nicht wert. der klang ist gut aber den bekommt man auch für 40 euro weniger. zudem sind beats nicht besonders haltbar (auch nicht schlecht verarbeitet, einfach nur mittelmaß). die marke ist in diesem fall mehr wert als das produkt, was sich im preis bemerkbal macht

Die meisten Beats sind kompletter Abfall, besonders der Solo HD klingt wie ein 5 Euro Grabbeltisch-Kopfhörer, und ist nebenbei auch so billig verarbeitet.

Bis 100 Euro würde ich dir den Klipsch Image One oder den Shure SRH750DJ vorschlagen, wenn es stark bassbetont sein darf. Designtechnisch etwas windschnittiger und klanglich auch recht gut, wäre der UE6000. Der UE6000 hätte auch NC, nur eben kein gutes, denn das ist wirklich sehr selten. Bei den meisten Herstellern ist NC eher ein Marketing-Trick, als wirklich hilfreich. Bose macht das bei ihren Kopfhörern recht gut, nur sind die klanglich alle nichts besonderes und maßlos überteuert.

Meiner Meinung nach reicht ein gut isolierender, geschlossener Kopfhörer vollkommen aus.

Zu den Beats: Ich besitze selber Beats und sie waren sehr sehr teuer. Natürlich haben sie sehr gute Qualität und noise canceling.. naja ich denke aber das man auch für den Namen mitbezahlt..

Ich würde mir Beats kaufen... Sind richtig gut!

Was möchtest Du wissen?