Gute kohlenhydatarme Alternativen zu Brot und Nudeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Reis ist auch voll mit Kohlehydrate. Statt Nudeln kann man z. B. auch Kohlrabi für her nehmen - klar schmeckt anders, aber schmeckt auch mit Carbonara usw. Irgendwo hatte ich auch mal n Rezet für Low Carb Pizza Statt Brot kannst auch Bissl Mandelmehl unter ein Ei heben und aufbacken und das dann als morgendlichen Pfannenkuchen in herzhafter Variante mit Wurst oder Käse verfeinern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu. Ich hab eine lange Zeit low carb gemacht und habe da auch auf Nudeln, Kartoffeln und Reis (auch viele kh) verzichtet.

Ich habe mir den "Lurch" auf Amazon bestellt. Damit kannst du aus Zucchini Spaghetti machen. Alternativ auch Blumenkohl kochen. Ist auch sehr sättigend. Dann gibt es noch Quinoa als Reis-Alternative oder chia-Samen (Achtung bei der Menge! Quellen stark auf). Chia-Samen kann man zb in naturjogurt einrühren und über Nacht Quellen lassen.

Wenn du dennoch nicht auf Nudeln verzichten willst, Gibt es auch lowcarb Nudeln (zb bei Amazon) Zero-Nudeln. Geschmacklich eher gewöhnungsbedürftig aber kann man machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pack deinen "Brotbelag" z.B. Schinken, Käse, Wurst, Eier auf einen leckeren gemischten Salat.

Als "Nudeln" kannst du sehr gut Zucchini- oder Karottennudeln nehmen ..... mit einen Spiralschneider schnell zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal Shiratakinudeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?