Gute Kohle Stifte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In jeder guten papeterie wirst du fündig werden. Es gibt harte, weniger harte, weiche, fettigere, usw kohlenstifte, das zeichnen mit kohlestiften ist ein ganz besonderes erlebnis, unbedingt ausprobieren, der unterschied ist wie zwischen farbstift und ölmalen! Kohlenstifte kratzen und seufzen so schön auf dem papier! 

SethR18 19.01.2017, 23:09

Okay danke :) Empfiehlst du denn eher weiche oder harte usw. oder sollte man es lieber individuell entscheiden?

0
Patrickson 19.01.2017, 23:27
@SethR18

Es kommt darauf an, wie du dich fühlst und was du zeichnen möchtest. Portraits sind was anderes wie landschaften. Kohlenstifte ohne fett stauben immer etwas daneben, was sehr reizend sein kann, sofern du es in deine zeichnung integrieren kannst. Es ist schwierig mit kohlestiften zu zeichnen ohne zu verschlieren, deshalb denke beim zeichnen daran. Harte verschlieren weniger, fettiger verschlieren wenig, aber wenn sie verschlieren, dann ohne möglichkeit zu känzeln! Ich behandle kohlestifte wie chinesische malerei mit der harten scharfen genauigkeit europäischer malkultur. Finde es heraus. Viele impressionisten, aber auch ansonsten alle bedeutenden zeichner haben mit kohle gemalen. Viel freude an der entdeckung dieser neuen welt des zeichnens wünsche ich dir! 

0
SethR18 20.01.2017, 13:14

Vielen Dank für deine gute Antwort :)

1

Was möchtest Du wissen?