Gute Kochrezepte, die wenig Aufwand erfordern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufwand ist ein subjektiver Begriff. Im Grunde benötigt kaum ein Rezept wirklich viel Aufwand. Wenn man die erforderlichen Handgriffe und Techniken beherrscht, geht Kochen einfach und ohne Aufwand.

Hier mal eines meiner absolut simpelsten Rezepte (mal bei einer Motorradtour durch Portugal bei der Mamãe einer Moped-Kollegin abgeguckt):

Kaninchenteile kaufen (gibt es beim Metzger, der zerlegt dir das Kaninchen), Kartoffeln kaufen. Kartoffeln ungeschält halbieren. Backofen vorheizen. Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen. Kaninchenteile und halbierte Kartiffeln (mit der Schnittfläche oben) aufs Blech legen. Kaninchenteile und Kartoffeln mit Salz und Rosmarin bestreuen. 45 Minuten bei 180° bis 200° backen.

Aufwand fast nix, super lecker und sieht nach großer Kochkunst aus.

Wie viel Aufwand ist denn für dich wenig Aufwand?

Für ein Lachsfilet mit Zucchini-Fenchem Gemüse musst du das Gemüse putzen und schneiden, es in eine Pfanne geben und braten. Das Lachsfilet mit Wasser kurz abspülen, etwas Salz/Pfeffer und Zitrone dran und braten.

Dauer vielleicht so 20 minuten.

schau mal bei chefkoch.de

Was möchtest Du wissen?