Gute Kameras bis ca.600€?

7 Antworten

Die Alpha 6000 ist sicher ein guter Kompromiss aus Größe und Bildleistung. Zwar kaum mehr jackentaschentauglich, aber Leistung stimmt dank großem Sensor (ggü. den Kompaktkameras). Etwas kleiner im Sensor, dafür sehr kompakt und vor allem lichtstark: Panasonic Lumix DMC-LX100, dien geht in die Jackentasche. Kann es ruhig groß sein, dann eine Nikon D3400 mit dem 18-105 Objektiv, für 610 €. Dafür hast du die beste Bildqualität. Um so größer der Sensor, desto größer das Kameragehäuse.

Legst du nur einfach Datenblätter nebeneinander und vergleichst relativ nichtssagende Zahlen, oder willst du wissen, welche Kamera für dich und dein fotografisches Einsatzgebiet gut bis sehr gut geeignet ist?

Denn egal wie gut die Sony auf dem Datenblatt auch sein mag. Für mich ist sie zu klein, zu leicht und für Actionfotografie nicht nutzbar.

Was möchtest Du wissen?