Gute Kamera für einen Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Für einen Anfänger hast du eine gute Kamera.

Wenn du bessere Bilder erstellen möchtest musst du nicht beim Gerät aufrüsten sondern bei der Ausbildung.

Es gibt zahlreiche Profis, die auch auf Youtube zeigen, dass gute Fotos mit jeder Kamera, auch einer Handykamera, möglich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe selber eine Spiegelreflexkamera und bin sehr zufrieden damit (Nikon D3300, auch für ambitionierte Hobbyfotografen ausreichend...), aber für dich wäre eine kleinere, kompakte Kamera sicher besser geeignet. Der Spruch ,,die Beste Kamera ist die, die man immer dabeihat" ist zwar uralt, aber man könnte es kaum besser formulieren. Ich rate dir zu den Sony RX100 Modellen, bissl teuer aber eine RX100III bekommt man schon ab 500€, sie hat einen klappbaren Bildschirm und die Qualität ist einfach... wow! Sonnst sieh dir mal die etwas hochpreisigeren PowerShot und Coolpix Kameras von Canon und Nikon an und lies dir auf Amazon ein paar Kundenbewertungen durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielMuehli
19.07.2017, 08:10

die Canon PowerShot G7x könnte für dich interessant sein, mach dich online mal bissl schlau und lies dir Bewertungen durch :)

0

Für VLOGS würde ich die Canon Legria Mini X empfehlen.

Bessere Fotos ist halt unterschiedlich WAS genau du fotografieren willst.

Ansonsten empfehle ich als Einsteiger die Canon EOS 1300D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KakaoTalkGift
19.07.2017, 01:22

Mein einziges Problem mit der Canon Eos 1300D ist das wenn ich mich selbst filme ich mich nicht sehen kann. Ich bräuchte eine Kamera mit Drehbarem Bildschirm

0
Kommentar von KakaoTalkGift
19.07.2017, 01:30

würdest du auch die PANASONIC Lumix DMC-FZ 300 empfehlen?

0
Kommentar von KakaoTalkGift
19.07.2017, 01:37

Okey dankeschön :)

0

Die iPhone-Kamera macht bessere Fotos, als die meisten Fernseher wiedergeben können. Auch Videos sind in HD. Für alltagsfilmerei mehr als ausreichend. Außerdem kannst du mal in der Foto App auf ein Bild klicken, dann diese drei Linien mit je einer Kugel drauf ("bearbeiten") und dann diesen Zauberstab. Dann sieht das Foto noch mal besser aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich:

Eine Nikon, die genau 449€ kostet im Mediamarkt. Die erfüllen in der Regel total ihren Zweck. Zudem kannst du dich da auch beraten lassen in Sachen Akkulaufzeit, Funktionen, Pixel, Videoqualität, Linse usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfähle die Canon eos 1200d oder 1300d. Ich selbst besitze die 1200d aber die sind eben nur für das fotografieren geeignet. Es gibt zwar den Filmemodus, aber leider muss man da selber fokussieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keine.

Nimm dein Handy. Das reicht erst einmal völlig!

Wenn du dann besser bist, kannst du immer noch Equipment kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?