Gute Kamera, die gute Fotos und Videos macht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst einmal: Es ist nicht die Kamera, die gute Fotos macht. Es ist immer der Fotograf. Das Preislimit von 700 Euro ist, wenn es um ein ordentliches Makroobjektiv geht, sehr knapp. Für ein solches Objektiv gehen schon locker 500 Euro drauf, oft sogar deutlich mehr.

Wenn Du mit Deiner jetzigen Kamera bei knappem Lichtverhätnissen keine gute Videoqualität erreichst, benötigst Du einen empfindlicheren Sensor. Das Objektiv ist ja schon relativ lichtstark. Vielleicht solltest Du Dich auf dem Gebrauchtmarkt umschauen. Konkrete Produkte für die Kamera selbst kann ich Dir nicht nennen mangels Video-Erfahrung. Bei den Objektiven favorisiere ich die Makros von Tamron und Sigma. Die haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?