Gute Jungendschutzsprogramme um bestimmte Seiten zu sperren (außer Parents Friend)

3 Antworten

Hi :-)

Ich hatte selbst mal diese Kindersicherung von meinen Eltern aufn PC bekommen: http://salfeld.net/de/

Sie funktioniert einwandfrei und du kannst sie 30 Tage kostenlos testen... Danach musst du sie leider kaufen aber nach meiner Erfahrung wird sích das lohnen, da du dort sogar einstellen kannst wie lange der PC am Tag "an" sein darf und wie lange er "online" gehen darf. Natürlich kannst du auch einzelne Internetseiten komplett sperren! Einziger Haken! Er darf nur einen Benutzer auf dem PC haben den er benutzen kann, weil die Zeit für jeden Benutzer individuell eingestellt werden kann und er die Kindersicherung somit umgehen würde!

TimeRestrict Free Edition 2.3.4 (→ http://www.kindersicherung-internet.de/). Die Kindersicherung kann außerdem Internetseiten filtern, die Installation und Benutzung unerwünschter Programme unterbinden, Benutzungszeiten protokollieren, komplette Laufwerke verstecken, Änderungen an den Einstellungen für Windows, den Windows Explorer, den Internet Explorer und das Netzwerk verhindern und den Zugang zur Systemuhr und der Systemsteuerung unterbinden.

hab Windows Vista und das Programm funktioniert leider nur bei WindowsMe, Windows98 oder Windows95 :(

Trotzdem Danke ^^

0
@Selie94

Nochmal genau lesen:

Für Win 95, 98 & Me. Für Windows XP, Vista, 7:

0
@Degers

trotzdem, nachdem ich es downgeloaded hab, kam bei der installation ein kleines fenster und dort stand, dass es nur bei WindowsMe, Windows98 oder Windows95 geht

0

Lassen Sie Ihre Kinder einfach nicht unbeaufsichtigt an den PC & richten sie als Standartsuchmaschine in allen Browsern FragFinn.de ein. Wenn Sie ihrem Kind Seiten sperren, reizt es doch noch mehr diese Seiten auf anderen Geräten zu öffnen. LG, ineter2000

es liegt an meinem bruder, er ist eben süchtig danach. täglich auf online-spielen foren zu spielen. er soll sich langsam mal davon trennen.

0

Was möchtest Du wissen?