Gute Jugendbücher, Tipps ?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Band 1: Der Gentleman mit der Feuerhand
(Auf der Beerdigung ihres Onkels fällt Stephanie der Mysteriöse Skulduggery auf, dieser rettet sie dann auch noch in der selben Nacht vor einem Einbrecher und dabei bemerkt sie das er ein lebendes Skelett ist. Da sie ihr Leben unglaublich langweilig findet und nie irgendwas passiert beschließt sie ihn zu begleiten und entdeckt eine Welt der Magie die die ganze Zeit vor ihren Augen verborgen lag.)

Band 2: Das Groteskerium kehrt zurück
(Baron Vengous, ein alter Erzfeind von Skulduggery, will mithilfe des Groteskeriums die Gesichtslosen, Uralte Götter die die Welt vernichten wollen, zurückholen.

Band 3: Die Diablerie bittet zum sterben
(Überall auf der Welt werden die letzten Teleporter ermordert und nun müssen Stephanie und Skulduggery den letzten Teleporter beschützen. Leider ist dieser total selbstverliebt und eine Rießen Nervensäge und da wäre noch die Sache mit der Diablerie die ihre Finger im Spiel hat, doch wer ist der geheime Kopf der Gruppe ?)

Band 4: Sabotage im Sanktuarium
(Skulduggery ist seit der Schlacht auf der Farm verschwunden und Stephanie hat alle Hände voll zu tun während sie versucht seinen richtigen Kopf zu finden der ihm vor einer Ewigkeit von Kobolden geklaut wurde und dann gibts da noch das Problem mit Darquise, die Magierin die die Welt zerstören wird. Jedoch weiß niemand wer sie ist und wann sie zuschlagen wird, nur das so ziemlich jedes Medium Visionen von ihr hat.)

Band 5: Rebellion der Restanten
(Die Restanten sind aus dem Hotel Mitternacht ausgebrochen und wollen nun ihre angebliche Erlöserin, Darquise, finden um ihr zu helfen die Welt zu zerstören.)

Band 6: Passage der Totenbeschwörer
(Die Totenbeschwörer haben endlich ihren Todbringer gefunden und wollen nun die Grenze zwischen Leben und Tod einreißen damit die Menschheit unsterblich wird, klingt eigentlich so ganz ok, wäre nicht das Problem das man dafür erst einmal 3 Milliarden Menschen opfern muss um die benötigte Energie zu erlangen.)
Band 7: Duell der Dimensionen
(Ein Dimensionsschwenker schick Walküre ungewollt in eine andere Dimension. In dieser hat Mevolent den großen Krieg gewonnen und nun die Menschheit versklavt und als wäre das noch nicht genug existiert in dieser Dimension noch das Zepter der Urväter, eine der mächtigsten Waffen der Welt und eine Möglichkeit Darquise zu töten...)

Band 8: Die Rückkehr der toten Männer
(Ein Krieg ist zwischen den Sanktuarien ausgebrochen und nun Bekämpfen sich sämtliche Magier der Welt. Währenddessen rüsten sich andere Magische Wesen zum vernichtenden Schlag gegen die Magier, und dann gäbe es immer noch das Problem mit Darquise...)

Band 9: Das sterben des Lichts
(Der Krieg ist zwar vorbei aber die Gefahr durch Darquise umso Größer. Werden Skulduggery und die anderen in der Lage sein sie aufzuhalten ?
Der geniale Abschluss der Reihe mit jeder Menge Überraschender Wendungen.)

9 Bücher die perfekt sind für den Einstieg ins Fantasy Genre, kein Mittelalter Fantasy sondern Sub-Urban Fantasy.
Des weiteren gibt es jede Menge Charaktere die alle ihre eigene Geschichte haben, Epische und Dramatische Kämpfe und jede Menge locker Sprüche mit viel schwarzem Humor.
Naja ich könnte jetzt noch ewig über die Bücher reden allerdings würde ich dann alles mögliche Spoilern und könnte nicht mehr aufhören zu reden. Schau es dir am besten einfach mal an und entscheide selbst. (Der Autor heißt übrigens Derek Landy, es gibt auch noch ein etwas kürzeres Buch welches die Geschichte von Tanith Low zwischen dem 7. und 8. Band erzählt und auch noch ein Buch mit 13 Kurzgeschichten aus der Welt von Skulduggery. Wenn du irgendwelche Fragen zu den Büchern hast dann schreib mich einfach per PN an.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erebos und Saeculum von Ursula Poznanski

Seelen von Stephenie Meyer

Die Eleria Trilogie von Ursula Poznanski
1. Die Verratenen
2. Die Verschworenen
3. Die Vernichteten

Die Labyrinth-Trilogie von Rainer Wekwerth
1. Das Labyrinth erwacht
2. Das Labyrinth jagt dich
3. Das Labyrinth ist ohne Gnade

Tribute von Panem von Suzanne Collins
1. Tödliche Spiele
2. Gefährliche Liebe
3. Flammender Zorn

Die Dystopie-Trilogie von Teri Terry:
1. Gelöscht
2. Zersplittert
3. Bezwungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Merle-Trilogie, - Die FließendeKönigin - Das Steinerne Licht - Das Gläserne Wort, von KaiMeyer
Als Waisenmädchen wächst Merle in Venedig auf, (ein magischer Ort voller Zauberwesen). Doch die Stadt wird seit Jahrzehnten von den Ägyptern belagert. Nur die Fließende Königin,die als Essenz in den Wassern der Lagune lebt, könnte die Stadt befreien. Als Merle eines Tages eine Verschwörung belauscht, gelingt es ihr im letzten Moment die Fließende Königin zu retten. Dadurch wird Merle eins mit dem phantastischen Wesen - und Venedigs Schicksal liegt plötzlich in ihren Händen.

Kai Meyer hat mehrere Trilogien geschrieben, man kann sie gar nicht alle aufzählen.

- Nach dem Sommer,von Maggie Stiefvater (Trilogie)
Grace hatte es schon immer gespürt, dass sie eine besondere Beziehung zu den Wölfen hatte. Als sie Sam traf, wusste sie, dass sie ihn schon lange kannte. Aber Sam hatte zwei Leben. Eins als Sam und eins als Wolf. Immer wenn es kalt wird, verwandelt er sich. Aber warum verwandelte sich Grace nicht, hat sie ein Heilmittel?

- Wenn der Rabe ruft, (Raven-Boys Reihe) von Maggi Stiefvater
(Bd1 Wenn der Rabe ruft, Bd2 Wer die Lilie träumt, Bd3 Was die Spiegel wissen, Bd4 noch nicht erschienen)

-Schlehenherz, von Heike Eva Schmidt
Es handelt von zwei Freundinnen, die eigentlich unzertrennlich sind. Doch nach dem gewaltsamen tödlichen Verbrechen an Vio, merkt Lila, das sie doch nicht alles über ihre Freundin wusste. Sie beschließt, das Verbrechen an Vio aufzuklären. Es führt eine Spur zur Schüler VZ, wo sie sich mit dem Nicknamen Schlehenherz einloggt und ahnt nicht, dass sie sich selbst damit in Gefahr bringt.
Das Buch ist trotz dem traurigen Thema mit Witz geschrieben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, hier ein paar meiner besten Empfehlungen:

• Selection von Kiera Cass (Reihe)

• Royals von Valentina Fast (Reihe)

• Night School von C. J. Daughtery (Reihe)

• Die Lügengesellschaft Lisa Roecker

• Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green

• Margos Spuren von John Green 

• The Diviners von Libba Bray

• Wenn du dich traust von Kira Gembri

• Hollyhill von Alexandra Pilz (Triologie)

• Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

• Plötzlich Fee von Julie Kagawa (Reihe) 

• Shadow Falls Camp von C. C. Huntet (Reihe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ada Im Anfang war die Finsternis, Tschick, Am Ende der Welt traf ich Noah, Das Geheimnis von Wickwood, Die Bucht

Serie: Maya und Domenico 

Wenn du wissen willst, um was es in den Büchern geht kannst du es schreiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Percy Jackson-Reihe
Helden des Olymp-Reihe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hüter der Erinnerung

Morgen war Krieg
Die Toten der Nacht
Gegen jede Chance  (Triologie)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welche Richtung soll es denn gehen? Fantasy, Krimi, Lovestory,...?

Also mir gefällt zum Beispiel die "Plötzlich Fee" und die "Selection" Reihe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laura1964
02.03.2017, 22:01

Hab ich Schon gelesen ^^

0

Hallo Laura,
Madamé ist ein spannendes Jugendabenteuer, noch dazu kostenlos.
Gibt's über bookrix.de/_ebook-teddy-lein-madame

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-Chroniken der Schattenweltler und Chroniken der Unterwelt

-Kaputte Suppe

-Tintenherz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Insel der Abenteuer" von Enid Blyton war das beste Buch das ich jemals gelesen habe. Wirklich gutes Bucht, hatte es in 3 Tagen durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wilees
03.03.2017, 00:17

Das hat man vor über 40 Jahren vielleicht noch in diesem Alter gelesen - heute garantiert nicht mehr.

0
Kommentar von Instababo02
03.03.2017, 09:08

stimmt, wenn keine Smartphones vorkommen und keine virtuelle Realität kritisiert wird, ist es kein kinderbuch. sarkasmus, natürlich ist es heute noch geil. ich kann es nur empfehlen, warum sollte es heute nicht mehr lesbar sein? schlechtes argument, nicht mal begründet

1

tote mädchen lügen nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-Bücher von Michael Peinkofer

-Bücher von Wolfgang Hohlbein

-Chronik der Unsterblichen

-Harry Potter

-Die Chroniken der Zeitreisenden

PS: (Schreib am besten nächstes Mal drunter welche Art von Jugendbüchern du bevorzugt denn diese sind nur Romane!)

Good Luck!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Crazy - Von Benjamin Lebert :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen sehr sehr guten Jugend Roman über den 2. Weltkrieg kann ich empfehlen:
Der Junge im gestreiften Pyjama

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laura1964
05.03.2017, 23:24

Schon gelesen

0
Kommentar von KurixYT
05.03.2017, 23:25

Schade :D

0

Was möchtest Du wissen?