Gute Jugendbuchreihe, lese alles?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

- Arkadien erwacht, - Arkadien brennt, - Arkadien fällt,  von Kai Meyer
Durch einen Zufall kommt Rosa von New York nach Italien, und da sie in New York fast immer auf Flucht ist, kommt es ihr ganz recht. Schon auf dem Flughafen lernt sie einen Jungen kennen, den sie später noch hassen und lieben wir,obwohl sie durch ihr Familiengeheimnis, (von dem sie erst später erfährt) gar nicht zusammen kommen dürfen. (Ich möchte nicht zu viel verraten, denn sonst ist die Spannung raus.)

- Merle-Trilogie, - Die Fließende Königin  - Das Steinerne Licht - Das Gläserne Wort,  von Kai Meyer
Als Waisenmädchen wächst Merle in Venedig auf, (ein magischer Ort voller Zauberwesen). Doch die Stadt wird seit Jahrzehnten von den Ägyptern belagert. Nur die Fließende Königin, die als Essenz in den Wassern der Lagune lebt,könnte die Stadt befreien. Als Merle eines Tages eine Verschwörung belauscht,gelingt es ihr im letzten Moment die Fließende Königin zu retten. Dadurch wird Merle eins mit dem phantastischen Wesen -und Venedigs Schicksal liegt plötzlich in ihren Händen.

Kai Meyer hat mehrere Trilogien geschrieben, man kann siegar nicht alle aufzählen.

- Nach dem Sommer, von Maggie Stiefvater (Trilogie)
Grace hatte es schon immer gespürt, dass sie eine besondere Beziehung zu den Wölfen hatte.  Als sie Sam traf, wusste sie, dass sie ihn schon lange kannte. Aber Sam hatte zwei  Leben. Eins als Sam und eins als Wolf. Immer wenn es kalt wird, verwandelt er sich. Aber warum verwandelte sich Grace nicht,hat sie ein Heilmittel?

- Wenn der Rabe ruft, (Raven-Boys Reihe) von Maggi Stiefvater
   (Bd1 Wenn der Rabe ruft, Bd2 Wer dieLilie träumt, Bd3 Was die Spiegel wissen, Bd4 noch nicht erschienen)

- Top Secret 1-12   von Robert Muchamore
Sein Name ist James Adams. Und er ist Mitglied der Spezialeinheit CHERUB des britischen Geheimdienstes, die Jugendliche zu Undercover-Agenten ausbildet. Entschuldige, das ich nicht mehr dazu schreibe, aber es sind mittlerweile so viele, dass man sie gar nicht mehr alle einzelnt beschreiben kann. Aber ich kann nur empfehlen, sie zu lesen.

- Top Secret 1 – Die neue Generation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grauspecht
29.10.2016, 09:41

Vielen Dank für das Sternchen.
Wünsche ein schönes Wochenende.

0

Die Chroniken der Unterwelt, Die Chroniken der Schattenjäger, House of Night, Dust Lands, Godspeed, Gebannt - unter fremden Himmeln, Die Tribute von Panem, Cassia & Ky, Isle of Night...
Sind alles mindestens Trilogien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von planplants2
03.08.2016, 09:33

Noch ganz vergessen:

- Alterra, auch eine Trilogie und eine der besten, die ich kenne. Leider eher unbekannt, da französischer Autor. Gibt auch einen vierten Teil und einen fünften, dieser ist allerdings nicht ins deutsche übersetzt und wird es wohl auch nicht mehr. Die Trilogie ist jedoch in sich abgeschlossen.

- Maze Runner, auch eine absolut spannende Trilogie, wurde auch verfilmt, die Bücher sind allerdings um Längen besser.

0

Hey, ich weiß nicht ob dir das was hilft, aber eine meiner Lieblingsbuchreihen heißt "Die 39 Zeichen". Das Problem ist, dass man bloß die ersten 3 Bücher in gedruckten Exemplaren ungebraucht kriegt. Die restlichen musst du dir entweder als E-Book oder gebraucht kaufen. Nich besonders bekannt^^

Vielleicht konnte ich ja doch helfen...^^

PS: Es gibt insgesamt 10 Bücher, aber jedes hat bloß 100-200 Seiten. Dann gibt es noch die Folgereihe, die habe ich jedoch nicht gelesen... es gibt sie bloß auf Englisch... Aber insgesamt eine wirklich witzige Reihe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Harry Potter, der Herr der Ringe, Göttlich - Trilogie, Warrior Cats Staffeln (davon hat jedes Buch so 200-300 Seiten gibt aber auch sehr, sehr viele Bücher), Die Bestimmung, Percy Jackson, die Auserwählten im Labyrinth, Game of Thrones, Bis(s), Chroniken der Unterwelt und Vampire Academy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daysi03
02.08.2016, 17:02

Harry Potter hatte ich schon,Percy Jackson auch, aber der Rest klingt gut

0

"Frontanknutschen" und die Nachfolgebücher. Ich glaube aber nicht, dass die dick genug für dich sind.  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daysi03
02.08.2016, 16:55

ne, das nicht 😉😅😊 Danke trotzdem

0

Percy Jackson, Selection, Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün, alles von Chris Carter, Feuer und Stein (hat aber eher 700-1000 Seiten pro Buch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daysi03
02.08.2016, 16:57

Danke

0

Hey, 

Mythos Academy von Jennifer Estep...ca. 400 Seiten pro Buch, 6 Bücher

Sehr zu empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Janette Oke, Siedler Serie, supergut!

https://de.wikipedia.org/wiki/Janette\_Oke


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daysi03
02.08.2016, 16:56

😅😅😅 naja, vielleicht später, trotzdem danke

0

"Das Lied von Eis unf Feuer" :D Immer gut 500 Seiten und bisher sind es glaub ich 8 Bücher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Edelsteintrilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün) oder die Silbertrilogie von Kerstin Gier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chroniken der Unterwelt

Die Chroniken der Schattenjäger

Cassia & Ky

Selection

Herz aus Glas und Folgebände

Die Farben des Blutes

Game of Thrones

und Harry Potter und die Tribute von Panem natürlich

und etwas kürzer, aber sehr empfehlenswert:

Mein Herz zwischen den Zeilen und Folgeband

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieles wurde hier ja schon genannt. Ich ergänze mal:

Fantasy:
"Die ägyptischen Abenteuer von Kathryn Black" (bisher 4 Bände)
"Mara und der Feuerbringer" (3 Bände)
"Lockwood & Co." (bisher 3 Bände)

Internatsroman:
"Lord Breakinghams Geheimnis"

Jugend-Krimi:
"Ein MORDs Team" (bisher 12 Teile)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?