Gute Internet-Quelle für lizenzfreie Hintergrundbilder und Fotos gesucht!

8 Antworten

Ja, ich weiß, es gibt viele Dienste die einen abzocken. Aber auf MEINER Seite passiert so etwas nicht! auf http://gratis-wallpaper.jimdo.com sind die Bilder garantiert lizenzfrei. Du darfst sie überall als Hintergrundbild benutzen, aber du darfst sie aus gar keinen Fall als deine eigene Idee ausgeben. Ich hoffe, duschaust bald vorbei. Allerdings: Ich baue die Seite noch auf, und es sind noch nicht viele Bilder drauf. aber ich lade täglich welche hoch!

freie und zum teil auch kostenlose fotos zum download findest du auch hier: http://www.a-web-design.de/fotos-grafik-bilder.html

Turnierfotografie - was muss ich rechtlich beachten?

Hallöchen (: Ich habe eine Frage an alle (Hobby)Fotografen hier :

Wie darf ich auf einem Turnier Pferd und Reiter fotografieren, ohne Angst vor rechtlichen Folgen zu haben?

Nächste Woche findet ein Reitturnier bei uns in der Nähe statt. Es wird kein Eintrittsgeld verlangt, die Veranstalter sind einige Einzelpersonen. Ich kenne die Teilnehmer alle nicht persönlich. Nun möchte ich gerne die Chance nutzen und Fotos von den Reitern + Pferden in Aktion machen, hauptsächlich aber nur von den Pferden. In mehreren Internetforen habe ich bereits gelesen, dass das Fotografieren auf öffentlichen Reitturnieren erlaubt ist, solange der Veranstalter zusagt. Jetzt verwirrt mich aber, dass in anderen Quellen gesagt wird man müsse mit dem Einverständnis jeder Einzelperson in einem Release sich auch noch besorgen. Ich bin nur ein Hobbyfotograf, minderjährig, arbeite nicht als Journalist o.Ä., würde die Fotos auch nicht kommerziell nutzen - nur auf meiner Homepage ausstellen. Ich sehe es als sehr schwierig an, (wenn das stimmt, dass ich mir bei jedem Teilnehmer noch ein Modelrelease besorgen muss), zu fotografieren ohne alle später zu verwechseln. Zudem bin ich mir nicht sicher, ob bei diesen Reitern dann §23 des KunstUrhG wirkt ("Ohne die nach §22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden : 1. Bildnisse aus dem Bereich der Zeitgeschichte.." (Quelle : KunstUrhG). Ich würde vermutlich keine Texte über die Geschehnisse schreiben, um sie dann mit den Fotos zu unterstreichen - würde daher keinen Bericht erstatten aus dem Bereich der Zeitgeschichte.

Wie könnte außerdem eine Akkreditierung aussehen, die man den Veranstaltern vorlegen könnte? Was müsste enthalten sein, worauf müsste ich achten? Aber noch wichtiger : Was muss ich generell juristisch speziell bei der Turnierfotografie im obigen Fall beachten? Welche Aussagen waren falsch, welche korrekt?

Ich bedanke mich schon im Vorraus für eure Antworten!

...zur Frage

Quellen für Fotos, die man selber gemacht hat?

Hallo, muss ich in einer Hausarbeit auch Fotos, die ich selber gemacht habe in ein Bilderverzeichnis tun? Was muss denn da rein in die Quelle? Danke schonmal

...zur Frage

Wo finde ich lizenzfreie Bilder ohne die Quelle angeben zu müssen?

Hallo. Ich suche ein Bild, was ich für mein Logo verwenden kann. Dafür will ich natürlich nicht die Quelle draufschreiben. Kennt ihr ein paar Websites, wo ich Bilder finde, die ich ohne Angabe von Quellen nutzen kann?

...zur Frage

Fotos verwenden mit Quellen Angabe?

Hallo.

Habe eine Frage: Darf ich Fotos verwenden auf meiner Seite mit Angabe der QUELLE woher ich es habe ohne das mir was passiert?

...zur Frage

lizenzfreie logos aber kostenpflichtig

nehmen wir mal ich finde auf eine Seite lizenzfreie logos und Fotos die man aber kaufen muss.. z.b. freepik [Punkt] com da gibts oben kostenpflichtige... von http://www.shutterstock.com

ist es erlaub diese nachzumachen oder zu "klonen"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?