Gute Ideen für Sporterwärmung?

1 Antwort

Bei unserem Training machen wir auch immer die Übungen im Kreis (Mobilitätskreis). Danach stellen sich immer alle an der Grundlinie auf (bei vielen Leuten machen wir das immer in 2 Reihen, wenn die erste Reihe zurück kommt, startet die zweite) und machen verschiedenste Übungen, z.B. Füßeschulterbreit und leichte Sprünge bis zur Mittellinie, die gleioche Übung, dabei mit den Armen kleine Kreise und jeder fünfte Sprung hoch, Ausfallschritt und den Oberkörper nach rechts und links drehen, Anfersen (erst langsam, dann schnell), Kniehebellauf (erst langsamer dann schnell), danach machen wir noch 3 Durchgänge Sprints mit Vorbelastung zur Mittellinie und zurück zur Angriffslinie (5x vorwärts, 7x rückwärts, 9x vorwärts)

Danach sollte eigentlich jeder warm sein

Was möchtest Du wissen?