Gute Idee Star privat zu kontaktieren?

6 Antworten

Guten Mittag,

also wenn man es so sieht, dann gibt es verschiedene Meinungen dazu.

Solange du den öffentlichen Account anschreibst, dann ist das vollkommen okay, da dafür ja auch eigentlich die Accounts da sind.

Aber wenn wie gesagt schon ein privater Account ist, der eigentlich nur für Angehörige da ist, dann würde ich da die Pfoten von lassen.

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie mit meinen Tipps weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Yannik

Würde ich auch eher lassen. Wirklich bekannte Leute werden mit Nachrichten überschüttet und werden diese wohl kaum beantworten. Außerdem würde es dich selber wahrscheinlich auch nerven, wenn dich Fans auf deinen privaten Accounts kontaktieren. Versuch es lieber über den Fanaccount deines Promis. Falls deine Nachricht eine Antwort verdient, wirst du auch eine bekommen.

Habe ich schon probiert, da hat man keine Chance. Ich wollte auch keine Nachricht schreiben, sondern eher der Person folgen oder ne Freundschaftsanfrage schicken...

0

Ich finde, man sollte einen Star lieber auf seinem öffentlichen Account kontaktieren, dafür sind sie ja auch eigentlich da. Auf dessen privaten Account finde ich es nicht so gut, weil der Account vielleicht für dessen Angehörige ist. Und wer möchte bitte nich etwas Ruhe und vor allen Dingen Privatsphäre? Schicke diesemPromineten doch einfach eine nette Nachricht auf dem öffentlichen Profil.

LG Nta1234

Hab ich schon, ne Nachricht geht aber unter. Ich wollte ihm nur privat ne Freundschaftsanfrage schicken, sodass er vielleicht auf mich aufmerksam wird. Finde ihn echt toll:)

0
@kleinemausxx

Ich würde es trotzdem lieber lassen. Das würde ihn doch nur nerven. Dafür hat er doch das private Profil angelegt oder? Er bekommt auf seinem öffentlichen Profil so viele Nachrichten, da hat er bestimmt nur keine Zeit auf alle Nachrichten zu antworten:)

0

Was möchtest Du wissen?