Gute Hundehalsbänder?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Halsband Ja, Nylon nein, keins zum klippsen sondern mit einer Schnalle. Leder oder auch vernünftigen Kunststoff. Für ein wasserfestes, gutes Halsband muss man schon mal 40 € ausgeben.

Ist der Hund im Wachstum, kann es auch etwas günstiges sein, ist ja nur für eine kurze Zeit. Geschirr würde ich von abraten, wenn du ihn noch am einlernen, bzw. trainieren bist, außer Kinder oder jemand aus deiner Familie, der sich nicht so gut mit Hunden auskennt geht mit ihm mal raus.

Nylon ist nichts gescheites. Ich habe bei meinem Hund ein Gutes aus Leder gekauft.

Also nicht so eins von Fressnapf für 20 Euro, sondern ein sehr hochwertiges Aus Fett/Sattelleder. Die sind sehr langlebig. Hält mittlerweile schon 9 Jahre. ( Mit passender leine damals ca 100 Euro, aber halsband allein kostet bestimmt weniger, 40-60 Euro)

Und da sollte der Hund auch nicht herausschlüpfen.

Die sind meistens auch gut gepolstert, da kann man das auch enganliegen schließen, :)

Die meistens werden sagen, kauf ein Geschirr oder so, da bin ich auch kein Fan von, da mein Hund da immer Zieht wie eine Blöde. Aber mit den Guten Lederhalsbändern wird man garantiert keine Probleme haben! :)

Viel Glück bei der Suche

Ich empfehle ein lederhalsband. Das rutscht nicht und verstellt sich auch nicht von alleine. Ein Gliederhalsband tuts zwar auch, ist aber schwer und auch tierquälerei bei falscher verwendung. Wenn es gar nicht mit halsbändern klappt, dann kannst du auch ein Geschirr probieren. Das ist halsfreundlich und es ist unmöglich da rauszuschlüpfen.

Breite halsbänder sind auch sicherer

1

Ich schätze mal dein Hund gehört zu denen die sich im Rückwärtsgang aus dem Halsband winden? Wenn ja würde ich zu einem gut sitzenden Geschirr raten.

Stopper-Halsband (nicht zu verwechseln mit einem Würger!) bzw. Geschirr.

Ansonsten gibt es aus Anbieter, die auf Maß fertigen.

Ein Halsband hat auch am Hals eines Hundes nichts verloren. Auch Hunde wollen atmen, selbst wenn sie mal ziehen. Bitte verwende ein gutsitzendes Brustgeschirr mit Y-Steg und Kehlkopffreiheit.

Bitte Link mit dem Üblichen davor in die Suchleiste reinkopieren:

animal-learn.de/images/tipps/Brustgeschirr.pdf

Was möchtest Du wissen?