Wo bekommt man gute Hamsterlaufräder?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es aus Plastik sein soll, gibt es keine uneingeschränkt empfehlenswerte Alternative zum WodentWheel.

Viele Hamsterhalter sind mit dem Trixie-Laufrad zufrieden, aber der Kunststoff ist, anders als der vom WW, nicht splitterfrei und die Hamsterhilfe NRW beurteilt die Trixie-Räder als nicht für Goldhamster geeignet.

Warum soll es denn unbedingt aus Plastik sein? Wenn man einen "Laufradpinkler" hat, kann man ein Rodipet-Holzlaufrad oder auch das Holzlaufrad von Karlie (Bogie Wheel) mit dem Laufband und dem Laufbandverbinder eines WodentWheels auskleiden (für das 25er Laufrad von Rodipet und für das 30er(!) Bogie Wheel passt das 27er WW-Laufband inkl. Verbinder (beim BogieWheel muss man dafür die Sprossen drin lassen)).

Das Wodent Wheel ist aber das Beste. 

Plastiklaufräder aus herkömmlichem Plastik sind giftig! Das Wodent Wheel ist aus ungiftigem Plastik hergestellt.

Also andere Plastiklaufräder würde ich nicht nehmen. Was ist denn so schlimm am Wodent Wheel. Kannst du ganz einfach auf Rodipet bestellen...

Oder eben Holzlaufräder, allerdings können die bei Laufradpinkel-Hamstern schnell nicht mehr so schön aussehen. Auch Sabberlack hilft da oft nichts.

Nimm einfach ein Wodent Wheel. Sind am besten und lassen sich auch echt gut auswaschen (im Gegensatz zu Holzlaufrädern...)

Bzw. Ich glaube das 30er nennt sich dann Bogie Wheel oder so...

Warum sollte es aus Plastik sein?

Flupp66 07.10.2015, 21:07

Vielleicht hat er nen Laufradpinkler. ;-)

1

Was möchtest Du wissen?