Gute Haarpflegeprodukte - Tipps?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also erstmal ist wichtig, um deine Haare vorm austrocknen zu schützen, in der Pflege auf Silikone zu verzichten. Das schließt dann nämlich schon viele Shampoos aus. Sie erkennst du in der "Zutatenliste" daran, dass sie meistens auf -one enden. Silikonfreie Pflegeprodukten sind z.B. von Sante oder oft auch Swiss-o-Par. Und gegen fettiges Haar hilft einfach weniger waschen. das mag die erste Zeit etwas unangenehm scheinen aber später reicht es dann die Haare nur alle 3 Tage mit Shampoo zu waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?